Excite

Reisegutscheine kaufen und der Urlaub kann beginnen

Trotz Wirtschaftskrise und steigenden Arbeitslosenzahlen lassen sich die Deutschen die Lust am Reisen nicht verderben. Besonders jetzt, da sich die Situation wieder leicht entspannt, kennt die Buchungslust vieler Bürger keine Grenzen. Besonders beliebt hierbei ist der Einsatz von Gutscheinen.

Zum einen kann man diese Reisegutscheine kaufen, um sie dann später zu verschenken und somit einem Freund oder einem Familienmitglied finanziell beim Urlaub zu helfen. Zum anderen werden diese auch oft von Reiseanbietern im Internet angeboten. Durch diese Art von Marketingstrategie sollen die Kunden dazu gebracht werden, bei ganz bestimmten Anbietern zu buchen. Oftmals ist es so, dass man bei der Buchung einer Urlaubsreise, einen Reisegutschein erhält, den man bei der nächsten Buchung einlösen kann. Man möchte so die Kunden langfristig an das Unternehmen binden.

Diese Reisegutscheine können dann bei der Buchung einer Pauschalreise, einer Kreuzfahrt oder einer Last-Minute-Reise eingesetzt werden. Individualreisen können bei einem Gutschein also nicht berücksichtigt werden.

Darüber hinaus gibt es noch mehr Einschränkungen: Der Gutschein kann oftmals erst ab einer bestimmten Gesamthöhe des Reisepreises eingesetzt werden – bei vielen Anbietern befindet sich diese bei 800 Euro. Außerdem muss der Urlauber erst einmal in Vorkasse gehen; erst wenn er die Reise antritt, wird ihm der Reisegutschein als Gutschrift auf sein Konto angerechnet. Leider ist es jedoch nicht möglich, mehrere Reisegutscheine zu kombinieren. Und wenn man für eine vierköpfige Familie bucht, bekommt man auch nur einen Gutschein. Grundsätzlich lohnt es sich aber auf jeden Fall, diese Reiserabatte zu suchen und wahrzunehmen.

Quelle: gutscheine4you.com, freespender.info
Bild: Alexander Johmann (Flickr)

Deutschland - Excite Network Copyright ©1995 - 2020