Excite

Die richtige Reiseapotheke für Kinder

Wenn Sie mit Kindern reisen, müssen Sie an viel mehr Dinge denken, als wenn Sie alleine reisen. Und zu einer guten Vorbereitung zählt natürlich auch, dass Sie auch an die richtige Reiseapotheke für Kinder denken. Und das ist durchaus gar nicht so einfach, da Kinder häufig ganz besondere Medikamente benötigen.

Daran sollten Sie denken

Kinder können selten die selben Medikamente einnehmen wie die Erwachsenen. Daher brauchen Sie, neben den Medikamenten für sich selber, eine Auswahl an Medikamenten für die Kleinen.

Die Reiseapotheke für Kinder sollte daher unbedingt eine Auswahl für die Behandlung der typischsten Krankheiten umfassen, damit Sie auch im Ausland gut geschützt sind. Hierzu zählen Paracetamol-Tabletten oder auch Nurofen, als Zäpfchen oder als Saft im besten Falle. Außerdem sollten Nasentropfen für Kinder nicht fehlen, außerdem auch Hustensaft und eventuell auch ein Elektrolyt-Präparat, dass Sie bei Durchfall anwenden können. Zusätzlich sollten noch ein Antihistamin-Gel und auch, falls indiziert, die Fluortabletten Ihres Kindes eingepackt werden.

Denken Sie in jedem Falle immer daran, dass Sie auch die Packungsbeilagen mitführen, am besten halten Sie die Präparate in den Originalverpackungen. Gerade in der Aufregung oder auch im Notfall behalten Sie so ganz bequem den Überblick.

Auch wenn in fast allen europäischen Ländern inzwischen beinahe alle Medikamente zu bekommen sind, sollten Sie die Reiseapotheke für Kinder im Vorfeld packen. Informieren Sie sich vor Ort über Notfallnummern oder auch darüber, wo Ärzte oder Apotheken zu finden sind. Auch was die Krankenversicherung angeht, sollten Sie vorher genau schauen, dass gegebenenfalls eine Auslandsversicherung abgeschlossen wird- zwar ist das Kind über Sie versichert, aber eventuell müssen Zusatzleistungen erworben werden.

Homöopathische Mittel nicht vergessen!

Packen Sie die Reiseapotheke für Kinder vor allem dann sehr sorgfältig, wenn Sie eine Freundin von homöopathischen Medikamenten sind. Diese Präparate sind in manchen Ländern gar nicht zu bekommen- und wenn Sie gute Erfahrungen gemacht haben, sollten Sie auch an die Globuli denken. Dann steht einem schönen Familienurlaub auch nichts mehr im Wege!

Deutschland - Excite Network Copyright ©1995 - 2019