Excite

Regenbogen Eukalyptus - der bunteste Baum der Welt

  • Twitter

Der vielleicht bunteste Baum der Welt ist der Regenbogen Eukalyptus Baum (Eucalyptus deglupta) - seine Rinde erstrahlt in diversen Farben, die denen eines Regenbogens sehr ähnlich sind - wunderschön ist dieser Anblick!

Der Regenbogen Eukalyptus Baum oder auch "Mindanao gum" und "Rainbow gum" genannt, sieht ein bisschen so aus, als wäre er angesprüht, oder bemalt worden, aber alles ist echt - er ist tatsächlich so bunt!

Der Regenbogen Eukalyptus ist der einzige Eukalyptus weltweit, der aus der nördlichenHemisphäre stammt. Der Baum wird rund 70 Meter hoch und die Farbe seine Rinde erstrahlt förmlich in Gelb-, Grün-, Orange, Blau, Braun- und Violett-Tönen - je nach Jahreszeit variiert die Farbe der Baumrinde.

Obstsalat-Baum: Wissenschaftler züchtet Baum, der 40 verschiedene Früchte trägt

Wenn Sie einen Regenbogen Eukalyptus Baum in der Natur sehen wollen, sollten Sie nach Indonesien, Papua New Guinea oder auf die Phillipinen reisen - hier wächst der Baum nämlich seit jeher. Ursprünglich entstammt er dem Regenwald in Mindanao - daher auch der Zweitname "Mindanao gum". Er wurde allerdings auch als exotisches Gewächs exportiert und so kann man den farbigen Baum ebenso in Südamerika, Malaysia, Sri Lanka oder in China bestaunen.

FOTOS: Regenbogen Eukalyptus Baum

Der Regenbogen Eukalyptus Baum wird in Plantagen angepflanzt und wird vorwiegend für die Papierproduktion genutzt. Ebenso ist er, weil er so schön anzusehen ist, ein Zierbaum den man in vielen Parks und Gärten finden kann. Und obwohl der Regenbogen Eukalyptus Baum eigentlich in subtropischen Gefilden heimisch ist, so wird ihm doch nachgesagt, er halte Frost stand - leichtem Frost zumindest. In Deutschland, mit seinen teils langen und kalten Wintern, würde er wohl nicht dauerhaft wachsen.

Deutschland - Excite Network Copyright ©1995 - 2017