Excite

Rasante Fahrt über Bochums Musicalbühne: Starlight Express

Das Musical Starlight Express zieht auch nach über 20 Jahren immer noch viele Tausende Besucher nach Bochum. Mit seiner rasanten Bühnenshow und den knallig bunten Kostümen kann das Musical um die Weltmeisterschaft der Lokomotiven kaum mehr spektakulärer und atemberaubender werden.

Schon seit 1988 wird das Bochumer Publikum von Andrew Lloyd Webber’s Musical hellauf begeistert. Seit der Welturaufführung im März 1984 im Apollo-Victoria Theatre in London ist der Erfolg von Starlight Express ungebrochen.

Die Geschichte um die internationale Meisterschaft der Lokomotiven und der veralteten Dampflok Rusty, der siegessicheren Macho-Diesellok Greaseball und der hypermodernen E-Lok Electra vermischt Liebe und Leidenschaft und lässt Mut und Intrige zu einem rasanten Musical-Spektakel verschmelzen.

Dabei geht es auf der Bochumer Starlight-Express-Bühne zu ausgefallener und spritziger Musik hoch her: Es wurden sogar eigens Trick- und Stuntskater engagiert, die mit atemberaubenden Sprüngen und Kunststücken auf Inlineskates das Publikum begeistern und das Motto "Höher, schneller, weiter" realisieren sollen.

Die spektakuläre Aufführung zeichnet sich durch aufwändige Lasereffekte und waghalsige Rollschuhparcours, die direkt durch die Zuschauerränge verlaufen, aus. Mit Funkenfontänen und "brennenden Rollschuhen" unterstreichen die dargestellten Eisenbahnen ihre rasanten Fahrten über die schwenkbare Brücke, die es den Darstellern ermöglicht, sich auf drei Ebenen zu bewegen.

Ein einzigartiges Bühnenspektakel, das Groß und Klein faszinieren wird und sie in eine einzigartig bunte Traumwelt mitreißt!

Quelle: starlight-express-musical.de, ruhr-guide.de
Bild: funky1opti (Flickr)

Deutschland - Excite Network Copyright ©1995 - 2017