Excite

Qfly: Suchmaschine für Billigflüge in Europa

Wer spontan einen Kurztrip über das Wochenende plant, muss sich meistens umständlich durch verschiedene Anbieter und Vergleichsseiten quälen, die Suchmaschine für Billigflieger in Europa 'Qfly' schafft jetzt Abhilfe. Die neue Seite durchsucht 66,3 Millionen Billigflüge und zeigt auf einer Google-Map alle Orte übersichtlich an.

In den gelisteten Preisen für die jeweiligen Flüge in Europa werden komplett alle Gebühren, Steuern und Zahlungskosten einberechnet. Und das geht ganz einfach: nur den Abflugsort und das Datum eingeben und die Karte zeigt an, wie billig man wohin fliegen kann. Auf einer neuen Seite werden für die angeklickten Strecken und Preise die entsprechenden Airlines und Flüge aufgelistet.

Billigflug-Metasuchmaschinen wie zum Beispiel 'Swoodoo' gibt es zwar schone einige, aber der Vorteil von Qfly ist die übersichtliche und benutzerfreundliche Darstellung attraktiver Flüge. Vor allem für Kurzentschlossene, denen das Ziel mehr oder minder egal ist, bietet die neue Plattform viele Schnäppchen zum entdecken.

Qfly hat so ziemlich alle Airlines von AirBerlin bis Germanwings und bietet Flüge nicht nur in jedes europäische Land, sondern auch auf Urlaubsinseln, in die Türkei, nach Israel oder Nordafrika. Gründer von Qfly ist das niederländische Internetunternehmen 2G Development BV, daher gibt es die Billigflug-Suchmaschinen bisher noch auf Niederländisch und natürlich Englisch.

Bild: qfly.de

Deutschland - Excite Network Copyright ©1995 - 2017