Excite

Proteste prüder US-Bürger gegen Bikini-Fotos auf Flugzeug der Southwest Airlines

Einmal mehr zeigt das sonst so liberale Amerika seine prüdeste Seite: Weil die US-amerikanische Fluggesellschaft Southwest Airlines auf ihren Maschinen großformatig mit dem nur leicht bekleideten Model Bar Refeali Werbung macht, empören sich nun zahlreiche Passagiere. In verärgerten Emails beklagen empörte Bürger, sie lehnen es ab, in einem Flieger mit "Softporno-Aufdruck" zu reisen.

Es geht um eine Werbekampagne für das bekannte US-Magazin "Sports Illustrated", das derzeit auf zahlreichen Maschinen des Typs Boeing 737 zu sehen ist. Zu sehen ist die Dauer-Freundin von Leonardo DiCaprio Bar Refaeli – sie räkelt sich, trägt nur einen knappen Bikini.

Der Southwest Flieger mit Model

Dies aber ist vielen Passagieren wohl schon zu viel. Wie Bild.de berichtet gingen zahlreiche Briefe bei Southwest Airlines ein, so wie dieser eines Paares aus Texas: "Vielen Frauen gefällt es nicht, dass ihre Männer freizügige Bilder zu sehen bekommen, oder dass sie kleinen Kindern erklären müssen, warum die Frau auf dem Flugzeug ihre Brüste zeigt." Wie und ob Southwest Airlines auf die allzu prüde Kritik wegen der Bikin-Fotos reagieren wird, ist noch unklar.

Bild: YouTube

Deutschland - Excite Network Copyright ©1995 - 2017