Excite

Promi-Yoga an den Traumorten der Welt

Die Yoga-Kulissen der Stars befinden sich an den absoluten Top-Locations in der Welt. Doch wo genau entspannen sich Jennifer Aniston, Bruce Willis und Madonna genau? Es gibt Entspannungs-Möglichkeiten rund um den Globus und so sind Hollywoodstars im Urlaub auch gewillt, für ihr Wohlgefühl einige tausende Kilometer zu reisen um den inneren Frieden zu finden. Klar, dass es angenehmer ist, seine Übungen vor einer Traumkulisse abzuhalten. Viele Luxus-Yoga-Hotels haben ihre Stammkunden und überzeugen durch eine Mischung aus Wellness-Angeboten und Service für das allgemeine Luxus-Wohlgefühl der Prominenten beim Yoga-Urlaub.

Besonders beliebt ist etwa West-Indien mit seinen vielen Inseln, doch auch die wunderschönen Strände des mittelamerikanischen Costa Rica locken Gäste an. Ebenfalls gerne gebucht werden Luxus-Resorts in Santa Barbaras Bergen.
Das 'Ananda Spa' befindet sich in der Nähe des berühmten Himalaya-Gebirges. Uma Thurman buchte sich hier bereits ein und schien zufrieden gewesen zu sein. Der bekannte Lehrer des Hauses, Amrit Raj, soll sogar schon den Vereinten Nationen als Lehrer zur Verfügung gestanden haben und lehrt im Weißen Haus. Madonna entspannt sich laut Reisenews hingegen lieber in Thailand auf Koh Samui und checkte schon des öfteren im 'Kamalaya' ein.

Doch auch Deutschland kann als Yoga-Urlaubsregion herhalten. Im 'Balance Yoga' in Frankfurt ließen sich zum Beispiel Jennifer Aniston oder andere Schauspielerinnen verwöhnen und im Hamburger 'Calm' ließen sich schon Ralph Fiennes Schwägerin und Co in Workshops weiterbilden. Es scheint, als sei das Trainieren von Yoga eher ein Luxusgut als eine Entspannungstechnik. Die Yoga-Kulissen der Stars sprechen für diese Theorie.

Quelle: rp-online.de
Bild: lululemon athletica (Flickr)

Deutschland - Excite Network Copyright ©1995 - 2017