Excite

Pfingsten 2014: Karneval der Kulturen in Berlin - Straßensperrungen und Verkehrsbehinderungen

  • visitberlin/Flickr

Der 19 Karneval der Kulturen findet an Pfingsten 2014 in Berlin statt - Autofahrer, aber auch Besucher des Straßenfestes müssen sich auf viele Straßensperrungen und Verkehrsbehinderungen gefasst machen - hier ein Überlick:

Der Karneval der Kulturen ist eines der größten Straßenfeste in Berlin - und lockt alljährlich hunderttausende von Besuchern an. Wegen des Umzugs sind in Berlin Kreuzberg wieder viele Straßen komplett gesperrt und auch rings um Berlin Kreuzberg müssen sich besonders Autofahrer auf Verkehrsbehinderungen und lange Staus einstellen.

Besucher des Karneval der Kulturen 2014

Wer den Karneval der Kulturen 2014 besuchen möchte, nutzt am besten die öffentlichen Verkehrsmittel. Zahlreiche U-Bahnlinien fahren die Besucher in der Nähe der Veranstaltung. Die Verkehrslenkung Berlin empfiehlt die Anreise mit der U8 bis Hermannplatz bzw mit der U7 bis zum Südstern oder der Gneisenaustraße, um den Mehringdamm sowie den U-Bahnhof Mehringdamm etwas zu entlasten.

Die Parade des Karneval der Kulturen 2014 endet diesmal bereits am Mehringdamm - wegen andauernder Bauarbeiten in der Yorckstraße. Sperrungen gibt es daher am Sonntag schon ab 7 Uhr morgens.

Wichtig für Autofahrer: Straßensperrungen und Verkehrsbehinderungen

Autofahrer müssen teils große Umwege wegen umfangreicher Sperrungen fahren. Das Tempelhofer Ufer sowie das Waterloo-Ufer sind zwischen dem Mehringdamm und der Zossener Straße schon seit Donnerstag, dem 5. Juni komplett gesperrt und bis Dienstag, den 10. Juni 2014 bis ca 5 Uhr morgens nicht mehr passierbar.

Das gleiche gilt für die Zossener Straße, hier gibt es Sperrungen zwischen der Barster Straße und dem Waterloo-Ufer und die Blücherstraße ist zwischen dem Mehringdamm und der Brachvogelstraße abgeriegelt und ebnso die Nostizstraße.

Weitere Straßensperrungen für die Parade, die von Pfingstsonntag bis montagfrüh 5 Uhr andauern, sind in der Baruther Straße, dem Mehringdamm, der Gneisenaustraße und in der Urbanstraße zu finden. Außerdem gesperrt für Autos ist der Hermannplatz - am Pfingstsonntag von 11 bis 20 Uhr.

Der ADAC rät Autofahrern, die lange Staus und Zeitverluste in Kreuzberg und Neukölln umgehen wollen, am besten auf die südliche Stadtautobahn, die A 100, auszuweichen. Am Samstag wird das Kinder-Karnevalfest gefeiert. Der Umzug startet um 13.30 Uhr auf dem Mariannenplatz und führt die Teilnehmer über die Mariannenstraße, die Oranienstraße und die Wiener Straße bis hin zum Görlitzer Park. Dabei wird die Skalitzer Straße überquert - Autofahrer sollten also in der Zeit von 13.30 Uhr und 15 Uhr mit entsprechenden Behinderungen rechnen.

19 Karneval der Kulturen in Berlin Kreuzberg - Umzug & Programm

Die Straßensperrungen im Überblick:

  • Tempelhofer Ufer / Waterloo-Ufer zwischen Mehringdamm und Zossener Straße - Donnerstag 18:00 Uhr bis Dienstag 05:00 Uhr
  • Zossener Straße zwischen Baruther Straße und Waterloo-Ufer - Donnerstag 18:00 Uhr bis Dienstag 05:00 Uhr
  • • Blücherstraße zwischen Mehringdamm und Brachvogelstraße - Donnerstag 10:00 Uhr bis Dienstag 05:00 Uhr
  • Baruther Straße - Sonntag 14:00 Uhr bis Montag früh 05:00 Uhr
  • Nostizstraße - Donnerstag 18:00 Uhr bis Dienstag 05:00 Uhr
  • Mehringdamm - Sonntag 14:00 Uhr bis Montag früh 05:00 Uhr
  • Hermannplatz - Sonntag 11:00 Uhr bis 20:00 Uhr
  • Gneisenaustraße - Sonntag 07:00 Uhr bis Montag früh 05:00 Uhr
  • Urbanstraße - Sonntag 07:00 Uhr bis Montag früh 05:00 Uhr

Deutschland - Excite Network Copyright ©1995 - 2017