Excite

Paris und seine Sehenswürdigkeiten

Paris ist nicht nur als Stadt der Liebe, der Mode und der Gastronomie weltweit bekannt, sondern insbesondere wegen der unzähligen Sehenswürdigkeiten und Attraktionen, die diese charmante Stadt zu bieten hat. Fotostrecke: Paris in Bildern. In der näheren Umgebung sind die sieben Königsschlösser, von Fontainebleau bis Versailles, imposante Ausflugsziele. Hier beschreiben wir drei der berühmtesten und wichtigsten Sehenswürdigkeiten in Paris.

Der Tour Eiffel ist sicher die bekannteste Attraktion in Paris und zugleich der Punkt mit der besten Aussicht. Erbaut wurde der Turm von Gustave Eiffel zwischen 1887 und 1889. Zur Weltausstellung in Paris und zur 100-Jahr-Feier der Französischen Revolution war der Turm aus Stahl fertig. Damals war er mit seinen 300 Metern das höchste Gebäude der Welt. Ursprünglich sollte der Turm nach 20 Jahren wieder abgerissen werden. Wegen seiner Bedeutung als meteorologische Station sowie später für die Flugsicherung und als Funk- und Fernsehstation blieb er jedoch stehen. Von der ersten Plattform in 115 m Höhe bietet sich den Touristen eine eindrucksvolle Panoramasicht über Paris, von der obersten Ebene in 274 m Höhe reicht der Blick an klaren Tagen bis weit ins Pariser Becken.

Wunderschön strahlt die Basilika Sacré Coeur auf dem Montmartre über die Stadt, eine weitere Attraktion von Paris. Von der Metro (Station Anvers) läuft man den Berg hoch auf den Park und die Basilika Sacré Coeur zu. Oder man nimmt einfach das Funiculaire du Montmartre, die Seilbahn. Oben angekommen bietet sich eine herrliche Aussicht über Paris. Gerade bei Sonnenuntergang, wenn es auch ein bisschen leerer wird vor der Basilika Sacré Coeur, kann man wunderbar auf der Treppe sitzen und den Blick über die Stadt genießen.

Eine weitere Sehenswürdigkeit in Paris ist der Louvre. Das Musée du Louvre gehört zu den bekanntesten und mit seinen 35.000 Kunstwerken auch zu den größten Museen der Welt. Die bekanntesten Kunstwerke des Louvre sind die Venus von Milo sowie La Gioconda (die Mona Lisa) von Leonardo da Vinci. Doch im Louvre gibt es weit mehr zu sehen. Auf die drei Gebäudekomplexe verteilt stellen sich die orientalische, ägyptische und griechisch-römische Hochkultur vor. Außerdem findet man hier Sammlungen von Kunsthandwerk, Statuen, Grafiken und Malerei vom 13. Jh. bis zum 19. Jh.

Die unzähligen Sehenswürdigkeiten Paris erwarten euch!

Bild: _Robert_C (Flickr)

Deutschland - Excite Network Copyright ©1995 - 2017