Excite

Osterfeuer 2014 in Niedersachsen: Eine Reise wert

  • Imhoff-Ehmen / Flickr

Osterfeuer 2014 in Niedersachsen finden quer durch das Bundesland verteilt statt und man kann sich die von ganz unterschiedlichen Gemeinschaften organisierten Feuer gemeinsam ansehen. Das schönste daran: Wer sich nicht entscheiden kann, ob er lieber beim Osterfeuer einer Grundschule oder doch des Schützenvereins dabei sein möchte, muss das nicht: Osterfeuer finden am Samstag den 19. und Sonntag den 20. April statt.Einige Gemeinden wärmen sich auch vorher schon auf und starten am 17. April, wie zum Beispiel in Hohnstorf. Dort findet das Osterfeuer schon am 17. April ab 18 Uhr Am Eichenwäldchen statt.

Am Karfreitag, den 18. April finden sich keine Osterfeuer, denn natürlich gibt es am Karfreitag solche Veranstaltungen nicht. Stattdessen kann man sich aufwärmen, denn der Samstag, der 19. April, ist wirklich DER Tag der Osterfeuer.

Am Sonnabend, den 19. April finden sich zum Beispiel Osterfeuer in Cuxhaven bei der Schule "Liebfrauentrift", ab 19 Uhr. Zur gleichen Zeit startet auch das Osterfeuer in der Celler Straße in Winsen, während über Hannover sehr viele Feuer verteilt brennen werden. Zum Beispiel am Lister Damm, im Othfelde, in der Steintormarsch, Alte Bult, Am Lister Bad, in der Schönbergstraße, auf dem Parkplatz des RSV Schwimmbades Leinhausen, auf dem Vereinssportplatz in der Eichsfelderstraße und auf dem Festplatz des Vereins List e.V. finden Osterfeuer statt. Die beginnen zwischen 17 Uhr und 19.30 Uhr.

In Göttingen finden ebenfalls einige Osterfeuer statt, sodass man hier am 19. April auf dem Vereinsgelände Leineberg und am Ostersonntag, den 20. April auf dem Verinsgelände in der Grätzelstraße jeweils ab 19.30 Uhr das Feuer brennen sehen kann.

So feiert man Ostern in Deutschland

Die Tradition der Osterfeuer ist sehr alt, aber muss doch immer wieder erneuert werden. Immerhin ist das Umweltbewusstsein und der Tierschutz in der letzten Zeit gewachsen und neben den heimischen Bräuchen des Stehlens von Feuerholz gibt es nun auch viel zu tun, weil das Feuerholz umgeschichtet werden muss, bevor es verbrannt wird.

Ein eigenes Osterfeuer darf man 2014 in Niedersachsen nur mit Genehmigung anzünden, also sollte man sich auch, wenn man alle Vorgaben einhält, um diese Genehmigung kümmern.

Deutschland - Excite Network Copyright ©1995 - 2017