Excite

Orlando: Mehr als die Heimat der Freizeitparks

Eine Reise nach Orlando kann in wunderschöne unberührte Natur führen, ganz entgegen der Vorstellungen hier gäbe es nur künstlich angelegte Freizeitparks. Die Urlauber können hier die Seele auch baumeln lassen. Dabei gibt es sie schon immer, diese Umgebung des beliebten Urlaubsziels in Florida, doch Orlando ist einfach nicht bekannt für diese Art der Freizeitmöglichkeiten. Wer sich näher mit der Region beschäftigt wird jedoch sehen, dass sich hier wunderbare Abenteuer erleben lassen. Die Gegend um Orlando ist vielseitig und bietet seinen Besuchern tolle Flußlandschaften sowie kleine Seen und satte grüne Wiesen als optimale Ausgangspunkte für einen tollen Aktivurlaub.

In dieser schönen Umgebung bietet sich zum Beispiel an, in Ruhe angeln zu gehen oder aber eine Wanderung durch Orlandos Natur zu machen. Wer mag, kann sich jedoch auch einen der vielen Parks zu Gemüte führen, die wenig mit den Märchenwelten Disneys gemein haben. Im Wallaby Ranch Hang Gliding Flight Park gibt es die Möglichkeit, sich von einem Drachengleiter in die Luft erheben zu lassen. Diese ungewöhnliche Freizeitaktivität dauert rund 20 Minuten und eröffnet seinen Besuchern ganz besondere Einblicke.

Auch die Fahrt mit einem Heißluftballon lohnt sich. Pünktlich zum Sonnenaufgang wird den Reisenden dann ein einmaliges Frühstück präsentiert, welches noch lange in Erinnerung bleiben wird. 'Fantasy of Flight' ermöglicht außerdem eine Flugreise im offenen Doppeldecker. Wer lieber am Boden bleibt kann sich zum Beispiel auch ein Boot mieten. In der 'Boggy Creek`s Wildlife Safari Tour' wird die ganze Schönheit der Natur in Orlando offengelegt. Ob Horse Riding oder Safari: Eine Reise nach Orlando hat bewiesenermaßen mehr zu bieten als Vergnügungsparks.

Quelle: orlandoinfo.de
Bild: Don Sullivan (Flickr)

Deutschland - Excite Network Copyright ©1995 - 2017