Excite

Olympia 2010 in Rustenburg: Alle Infos zur Stadt

Südafrika hat viele Gesichter: Eine Städtereise nach Rustenburg wird die Besucher der Olympiade in diesem Jahr mit Sicherheit beeindrucken. Die Hauptstadt der Provinz Nord-West ist vielleicht nicht besonders bekannt, hat dafür jedoch ebenfalls einige Sehenswürdigkeiten zu bieten. Im subtropischen Klima herrschen im Sommer immer um die 31 und im Winter nicht weniger als 16 Grad. Die WM in Südafrika wird 2010 so viele Fans anziehen, dass es auch in Zukunft für das Land eine große Chance bietet. Etwa 112 Kilometer nördlich von Johannesburg gelegen, findet sich die Stadt zu Fuße der wahnsinnigen Magaliesberge.

In der Umgebung um Rustenburg gibt es die berühmten Big Five, wie den Löwen, den Büffel, Leopard, Rhinozeros und den Elefant. Besucher werden diese reiche Natur lieben, die Stadt ist nur 30 Kilometer vom Premium Ferienort Sun City entfernt und bietet deshalb ähnliche Unterhaltungsmöglichkeiten und Unternehmungen. Viele Einwohner Johannesburgs kommen in die Gegend, um sich zu erholen. Städtereisen in die von Platin-Bodenschätzen gesegneten Stadt sind beliebt. Einziger Profi-Fußballklub ist die Royal Bafokeng Sports Holding. Das gleichnamige Stadion richtet ebenfalls Spiele bei der Fußball-Weltmeisterstadt aus. Benannt wurde die Veranstaltungsstätte nach einem Volk der Bafokeng rund um Rustenburg.

Die WM 2010 Städte mussten sich durch entsprechende Standards der Stadien qualifizieren. In Rustenburg wurden schon Qualifikationsspiele der FIFA Weltpokal 2002 abgehalten, 2009 fanden Gruppenspiele zum Konföderations-Pokal Südafrika statt. Das erste Spiel im Rahmen der Weltmeisterschaft steigt hier am 12. Juni mit einer Partie zwischen England und den USA. Eine Städtereise nach Rustenburg ist jedoch auch außerhalb der Spiele lohnend.

Quelle: de.fifa.com
Bild: Chris Eason (Flickr)

Deutschland - Excite Network Copyright ©1995 - 2017