Excite

Neuer Flughafen Tokios zeigt moderne Superlativen

Der neue Flughafen Tokio-Haneda zeigt Japans Tor zur modernen Welt und kommt in einem ganz neuen Look daher. Dabei passt dieses Bauwerk ganz klar in das Bild, welches Japan global hat und halten will. Geöffnet ist der Flughafen seit Ende Oktober 2010 und schon jetzt sorgt er für viel Aufsehen. Das neue Terminal in Tokio besteht aus fünf Stöcken und kostete eine satte Milliarde Euro. Nun sind Flüge auch von einer neuen Landebahn aus möglich.

Tokio zählt zu den größten Metropolen der ganzen Welt und baut seinen Status durch den neuen Flughafen einmal mehr aus. Schon seit 1978 starten von Tokio aus die Flugzeuge in die ganze Welt, jedoch zuvor vom Flughafen Narita im Norden. Anreise und Abreise im neuen Gebäude sollen dank des zusätzlichen Terminals nun noch effektiver durchgeführt werden. Angelegt wurde Haneda in einer Bucht auf einer künstlichen Insel.

Viele Gäste kommen alleine zum Zusehen hierher, denn die bunten Flugzeuge japanischer Airlines sind bereits eine Attraktion für sich. Es ist nicht ungewöhnlich, die fliegenden Riesen im Comik-Look zu besprühen, mitunter findet sich Pokémon auf einem der herankommenden Flugzeuge.

Japaner lieben es sogar, hier zu heiraten, viele hundert Einkaufsläden laden neben tollen modernen Restaurants zum Verweilen ein. Auch die deutsche Lufthansa landet neuerdings hier und will die Vorteile des neuen Terminals ebenfalls nutzen. Der neue Flughafen Tokio-Haneda ist wahrlich mehr als nur ein Abflugsort für Passagiere und das neue Aushängeschild von Japan.

Quelle: spiegel.de
Bild: kanegen (Flickr)

Deutschland - Excite Network Copyright ©1995 - 2017