Excite

Neue Flüge für die Linie Dresden-Moskau

Die Flüge Dresden-Moskau werden aufgestockt, nachdem die Linie in einem Jahr sehr erfolgreich geflogen ist. Witali Saweljew bestätigte nun, dass mit dem ersten Jubiläum die Strecke verlängert wird. Schon jetzt ist der Sommerflugplan für 2011 vorhanden, wo die wöchentliche Verbindung weitergeführt wird. Auch am Sonntag soll in Zukunft nonstop zwischen Dresden und Moskau hin- und hergeflogen werden. Diese Neuheit soll ab dem 27. März gelten. Da viele deutsche Reisende verstärkt nach Russland fliegen, ging Aeroflot hier auf die geltenden Bedürfnisse ein und baute die Linie aus.

Bisher war es ein Flug nach Moskau am Montag und einer am Freitag, der abgewickelt wurde, seit Juni diesen Jahres gibt es auch am Mittwoch einen zusätzlichen Flug. Auf diese Weise haben Geschäftsleute flexiblere Möglichkeiten für Dienstreisen und können nach Bedarf in die russische Hauptstadt fliegen. Diese Linie wurde wieder aufgenommen, nachdem es über 16 Jahre keine Verbindung zwischen Moskau und Dresden gab.

Mit einer gut ausgebauten Linie zwischen den zwei Großstädten werden auch die Wirtschaftsbeziehungen gestärkt. Hier besteht nun wirklich eine exzellente Verbindung, rund zweieinhalb Stunden sind die Flugzeuge unterwegs bis nach Moskau. Angeboten wird von der Aeroflot ein hervorragender Bordservice sowie eine eigene Business Class. Die Fluggäste können bei einer dauerhaften Nutzung der Linie auch Meilen sammeln und sich so Vorteile verschaffen. Seit 2009 bereits zeichnete sich ab, dass immer mehr Gäste aus Russland nach Dresden reisten und andersherum. Die Flüge Dresden-Moskau werden aufgestockt und damit hoffentlich auch das Interesse und Verständnis füreinander.

Quelle: zeit.de
Bild: Bundeswehr-Fotos (Flickr)

Deutschland - Excite Network Copyright ©1995 - 2017