Excite

Neue Boeing 787 will den Himmel erobern

Die neue Boeing 787 zeigt sich als besonders elegantes Flugzeug mit großem Potential für die Zukunft. Sie sind die Könige unter den Flugzeugen: Die Boeing ist seit jeher Exemplar für moderne Flugkunst und bietet erstklassige Technik nebst einzigartiger Optik. Das neue Flugzeug Dreamliner von Boeing hatte erst im Dezember 2009 seinen Jungfernflug gestartet und wird bereits nach Planung nur ein Jahr später, Ende 2010, schon in Serie gehen. Dann können Kunden ihr Exemplar erwarten und dieses sofort in Betrieb nehmen. Anders als bei den bisherigen Modellen ist der neue Dreamliner aus Kohlefaser gefertigt.

Üblicherweise wurde in der Vergangenheit Aluminium verwendet, im vergangenen Jahr zeigte sich die Boeing 787 jedoch erstmals in einem neuen Gewand. Das Kohlefaser-Material sorgt dafür, dass weniger Treibstoff verbraucht wird, weil die Maschine deutlich leichter ist. Das neue Flugzeug von Boeing soll im Gegensatz zu seinen Vorfahren ein ganzes Fünftel weniger Treibstoff verbrauchen und somit deutliche Einsparungen aufzeigen. Jedes andere Flugzeug in der herkömmlichen Größe verbraucht deutlich mehr Kraftstoff als der Neuling Dreamliner. Mit diesen Aussichten wurden bereits viele Fluggesellschaften angelockt, die sich an dem Versprechen interessiert zeigten.

Schon jetzt gibt es über 900 Bestellungen der 787 für verschiedene Fluggesellschaften. Damit wird der Dreamliner nicht nur das erfolgreichste Flugzeug von Boeing sondern läutet nun auch eine neue Zukunft des Flugwesens ein. Doch auch optisch kann sich dieses Exemplar wirklich sehen lassen: Der neue Langstreckenjet, die neue Boeing 787, zeigt sich in einer schicken Erscheinung, die auch optisch neue Maßstäbe setzt.

Quelle: bild.de
Bild: Marcin Wichary (Flickr)

Deutschland - Excite Network Copyright ©1995 - 2017