Excite

Nach Griechenland mit einem Lastminute Flug

Während eines Lastminute Urlaubes in Griechenland stehen unzählige Möglichkeiten offen, die hochinteressante kulturelle Vergangenheit und die wunderschönen Landschaften dieses Landes näher kennen zu lernen. Sich für einen Lastminute nach Griechenland zu entscheiden ist die ideale Wahl, einen unvergesslichen Urlaub zu verbringen.

Das süd-ost-europäische Land grenzt nördlich an Albanien, an die ehemalige Jugoslawische Republik, Mazedonien, Bulgarien und an die Türkei. Der östliche Teil Griechenlands befindet sich im Ägäischen Meer, der westliche im Ionischen Meer. Rund ein Viertel von Griechenlands Fläche verteilt sich auf über 9.800 Inseln, von denen lediglich 167 bewohnt sind. Griechenland strahlt einen traditionellen Charme aus, besonders auf seinen beliebten Inseln, die an ihrer typischen Architektur und Lebensweise festhalten.

Besonders empfehlenswert ist der Lastminute Urlaub auf Korfu. Korfu ist die größte der Ionischen Inseln. Auf einer Länge von etwa 60 Kilometern und mit einer unterschiedlichen Breite von ca. 4 bis ca. 30 Kilometern breitet sich die grüne Insel Korfu, wie sie wegen ihrer üppigen und reichhaltigen Vegetation genannt wird, aus. Ihr Landschaftsbild ist von Berglandschaften und langen Küstenabschnitte mit den verschiedenen Kaps, sowie kleine versteckten Buchten geprägt. Auf Korfu ist die wunderschöne Natur ein wahres Erlebnis. Auf dieser Insel kommen Aktivurlauber voll auf ihre Kosten. Wasserskifahren ist in den Buchten zwischen Dassiá und Kontokáli ist besonders schön. Aber auch Windsurfer und Katamaransegler, Paragliding-Fans, Tauchfreunde, Golffreunde und Wanderer werden sich auf Korfu nicht langweilen.

Für einen unvergesslichen Lastminute Urlaub in Griechenland bietet sich auch Kreta hervorragend. Kreta ist die größte Insel des östlichen Mittelmeers, teilt die Ägäis mit dem Libyschen Meer und ist die Schnittstelle zwischen Europa und Afrika. Eine Lastminute Reise nach Kreta ist für Badeurlauber, Wanderer und Naturliebhaber eine ausgezeichnete Wahl. An der Küste Kretas findet man unzählige kleine Buchten neben langen Sandstränden, das bergige Hinterland ist besonders für Mountainbiker ein lohnendes Ziel. Für Wassersportler gibt es ebenfalls viele Möglichkeiten. Die wichtigen Hafen- und Urlaubsorte, mit ihren weiten, weißen Traumstränden, liegen allesamt an der Nordküste: die Inselkapitale Heraklion (130.000 Einwohner) wie auch Chaniá, Réthymnon, Ághios Nikólaos und Sití.

Und wie könnte man an dieser Stelle den Lastminute nach Athen nicht erwähnen? Athen ist eine große und lebendige Stadt, die von Geschichte und Mythologie erfüllt ist. Besucher sind of beeindruckt von der bunten Mischung aus alten und neuen Architekturstilen, die sowohl die abwechslungsreiche Geschichte als auch das kürzliche schnelle Wachstum der Stadt widerspiegeln. In Athen gibt es unglaublich viel zu sehen und zu tun, von den weltberühmten Schätzen der Stadt, über familienfreundliche Strände, antike Ruinen, beste Einkaufsmöglichkeiten bis hin zu umfangreichen Sportmöglichkeiten. Somit ist Athen das perfekte Reiseziel für Lastminute Griechenland Urlauber aller Altersgruppen. Athen ist auch ein idealer Ausgangspunkt für diverse Ausflüge zu den Sehenswürdigkeiten des Umlands und den wunderschönen, nahe gelegenen Inseln.

Entscheidet euch heute für einen Lastminute Urlaub in Griechenland, und ihr werdet garantiert unvergessliche Tage verbringen!

Bild: Wolfgang Staudt (Flickr)

Deutschland - Excite Network Copyright ©1995 - 2017