Excite

Mit easyHotel billig in Berlin wohnen

Wem die Hotels in Berlin bisher zu teuer gewesen sind, kann seit Montag die günstigen Hotelzimmer von easyHotel buchen, denn hier kostet das Zimmer pro Person im besten Fall nur 12,50 Euro. Genauer gesagt, bekommt man das Doppelzimmer für unschlagbare 25 Euro, was man dann einfach durch zwei teilen kann.

Wem die Firmenbezeichnung allzu bekannt vorkommt, mag an easyJet, den Billiganbieter für Flüge denken und liegt vollkommen richtig mit der Vermutung. Beide Unternehmen gehören dem Griechen Stelios Haji-Ioannou, der unter anderem auch die Autovermietung unter dem Namen easyCar betreibt.

Natürlich darf man für so preisgünstige Zimmer keinen Service erwarten. Schon gar keinen Zimmerservice, denn den gibt es nur, wenn man ihn für acht Euro bucht. Wer Frühstücken will, muss es auswärts tun, denn Frühstück ist nicht nur nicht inbegriffen, sondern wird gar nicht erst angeboten.

Für jeden Gast gibt es daher auch nur ein Handtuch und wer ein frisches haben möchte, muss dafür einen Euro berappen. Das erste Handtuch, das man im Zimmer vorfindet, ist natürlich im Preis inbegriffen. Wer Fernsehen möchte, muss sieben Euro für den Tag zahlen. 24 Stunden ist mit dem Preis von drei Euro billiger.

Grundsätzlich sollte man allerdings früh buchen, damit es auch günstig bleibt, denn die 125 Zimmer dürften in der Regel sehr begehrt sein. easyHotel betreibt Hotels mit genauso günstigen Preisen auch in weiteren Städten Europas. Und für alle Sparfüchse, mit Reiseambitionen gen Hauptstadt findet sich ein easyHotel nun auch in Berlin.

Bild: easyHotel Homepage

Deutschland - Excite Network Copyright ©1995 - 2017