Excite

Mangaung Bloemfontein: Reizvolle Destination zur WM 2010

Sie ist die Stadt der Blumen, wie es die Übersetzung aus dem Niederländischen will und eine reizvolle Destination für eine Städtereise: Mangaung Bloemfontein in der Provinz Free State wird in diesem Jahr auch Austragungsort von Begegnungen sein. Mit über 850.000 Einwohnern liegt Mangaung mitten im Herzen Südafrikas und bietet den Besuchern des diesjährigen sportlichen Ereignisses angenehme 17 Grad in Zeiten der Weltmeisterschaft. Die WM in Südafrika will sich von der besten Seite zeigen und kann mit seinen unterschiedlichen Städten einiges von der Vielfalt dieses großen Landes preisgeben.

Viele Grünflächen machen diesen Austragungsort zu einer ruhigen Oase mit einer trotz allem pulsierenden Wirkungsstätte des Fußballs. Besonders sehenswert ist das Rathaus, welches aus Sandstein gefertigt wurde sowie der Gerichtssaal der Stadt mit einer Holzvertäfelung und Intarsien von 1929. In Südafrika ist Mangaung auch deshalb bekannt, weil sich hier das höchste Berufungsgericht befindet. Sowohl historischer als auch kultureller Reichtum ist in Bloemfontein vorhanden; Museen und Monumente zeugen von der langen Geschichte. Besonders eindrucksvoll für Liebhaber von Städtereisen in die Region sind die Sandsteinformationen, die sich im Golden Gate National Park befinden.

Ein riesiger Stausee namens Gariep Dam stellt ein besonders beliebtes Ausflugsziel der Südafrikaner dar. Wie im ganzen Land ist auch hier die Liebe zum Fußball ungebrochen. Den Spaß am Sport zeigt man auch durch Singen während der Spiele, die heimische Mannschaft heißt `Bloemfontein Celtic`. Klar, dass unter die WM 2010 Städte auch Mangaung genommen wurde, im Free State-Stadion werden am 14. Juni die Spiele eröffnet. Eine Städtereise nach Manguang Bloemfontein wird die Besucher faszinieren.

Quelle: de.fifa.com
Bild: scarymonkeyshow (Flickr)

Deutschland - Excite Network Copyright ©1995 - 2017