Excite

Malaysia - Fernes Paradies

Im Gegensatz zu Thailand ist Malaysia nicht so von Rucksacktouristen umlagert, deshalb kann man beim Urlaub in Malaysia getrost die empfohlenen Hot-Spots aus dem Reiseführer besuchen, überfüllt wird es sicher nicht sein.

Es sei denn man beginnt die Reise in der Mega-City und Hauptstadt Kuala Lumpur. In dieser dynamischen Metropole scheint niemand zu schlafen, hier schießen die Wolkenkratzer wie Pilze aus dem Boden- ein Bauprojekt jagt das Nächste. Um sich erst mal einen Überblick zu verschaffen, sollte man direkt rauf auf die Petronas Twin Towers, dem höchsten Gebäude Malaysias.

Mit Bauten aus Tausendundeiner Nacht lockt die Stadt Putrajaya. Als einstige Gartenstadt konzipiert, avanciertes sie zu einem beliebten Touristenziel, nun wird die Stadt Regierungssitz der Malaysischen Förderation, die im Übrigen aus 13 Staaten besteht. Malaysia ist eine konstitutionelle Monarchie, wobei das Staatsoberhaupt alle fünf Jahre von neun Sultanen gewählt wird, ein weltweit einzigartiges politisches System.

Das Land, mit seinen gerade einmal 25 Millionen Einwohnern bietet neben den Großstädten, weite Teile voller einsamer, unberührter Natur. Die kann man auf eigene Faust erkunden, was im Dschungel nie ohne ortskundigen Führer passieren sollte, oder man besucht einen der vielen Parks wie dem Taman Negara National Park. Hier erwarten den Besucher die in Asien typische, tropische Flora und Fauna und wunderbare, kristallklare Wasserfälle, die zum baden einladen. Einzigartig ist wahrscheinlich auch das 'Sepilok Orang Utan Sanctuary', hier kann man die vom Aussterben bedrohten Menschenaffen aus nächster Nähe studieren. Fernreisen nach Asien geben außergewöhnliche Einblicke in beeindruckende Länder und Kulturen, ein Muss für jeden Reisenden.

Quelle: faz.net
Bild: Alfred Patz (Pixelio)

Deutschland - Excite Network Copyright ©1995 - 2017