Excite

LTU Flugbegleiter im Streik

Wie Welt Online berichtet, befinden sich die am Düsseldorfer Flughafen arbeitenden Flugbegleiter von LTU in einem Streik. Zu dem Streik hatte die Dienstleistungsgewerkschaft Ver.di aufgerufen. Der Grund dafür ist ein Streit um die Eingliederung von LTU in den Konzern Air Berlin, der seit dem Kauf in 2007 vorherrscht.

Reisende müssen jetzt mit starken Einschränkungen rechnen. Am Düsseldorfer Flughafen sind 33 Flüge von LTU von diesem Streik direkt betroffen. Bundesweit soll es allerdings zu keinen weiteren Streiks kommen. Nach Air Berlin gibt es keine rechtliche Grundlage für den Streik, weswegen der Konzern überlegt, Ver.di auf Schadensersatz zu verklagen.

Letzte Woche gab es bereits einen bundesweiten Streik, wodurch an einigen Flughäfen Verzögerungen von einigen Stunden auftraten. Für die 1500 Beschäftigen bei LTU fordert Ver.di ein Gehaltserhöhung von sechs Prozent, sowie eine Mindestanzahl an Flugstunden, die jedem Flugbegleiter ein Mindestgehalt sichern. Sollte es zu keiner Einigung kommen, dürfte es weitere Streiks der LTU-Flugbegleiter geben.

Bild: spotterjohnsen (Flickr)

Deutschland - Excite Network Copyright ©1995 - 2017