Excite

Let it Rock: Heavy-Metal-Kreuzfahrt

Das ist nichts für schwache Gemüter: Laute Gitarren-Musik, langhaarige Metal-Fans und jede Menge Bier – eine Heavy-Metal-Kreuzfahrt, die es in sich hat.

An Bord der Poesia lassen es Heavy-Metal-Bands und deren getreuen Fans so richtig krachen, frei nach dem Motto Sex, Drugs & Rock 'n' Roll. Dazu haben alle Beteiligten fünf Tage Zeit und zwölf Bands sorgen für die musikalische Untermalung. Die Kreuzfahrt geht von Florida aus in die westliche Karibik, Landaufenthalte auf Jamaika und Grand Cayman sind fest eingeplant. Dort kann man zusätzliche Ausflüge buchen wie Delfin-Schwimmen oder eine Katamaran-Tour.

Jeden Tag finden an Bord vom Kreuzfahrtschiff Poesia vier Konzerte statt, ob nun bei Open-Air-Atmosphäre am Pool oder in der geplüschten Pigalle Lounge und in dem Carlo Felice Theater. Nachmittags und in den späten Nachtstunden spielen die jungen, dem Fachpublikum unbekannten Bands, die so ihre Karriere vorantreiben wollen. Die bekannteren Bands der Szene spielen spät nachts als Headliner des Tages. Wobei anzumerken ist, dass die Bands eher mal etwas Berühmtheit erlangten und sich eher am absteigenden Ast befinden. Aber das trübt die Stimmung keinesfalls, denn es geht vor allem um harte Gitarrenmusik und Party.

Begleitet wird das Ferienvergnügen ganz nach dem Vorbild herkömmlicher Schiffsreisen mit einem spielerischen Rahmenprogramm. Beim Rock Star Karaoke kann jeder Gast sein musikalisches Talent unter Beweis stellen und während des Speed Metal Dating bei schneller und harter Musik vielleicht den Traumpartner finden, zumindest für die Länge der Reise. Das ist aber nur möglich bei Voranmeldung und gegen Eintritt. Es gibt selbstredend auch ein Meet & Greet zwischen Fans und deren Ikonen.

Quelle: spiegel.de
Bild: bluefeeling (Pixelio)

Deutschland - Excite Network Copyright ©1995 - 2017