Excite

Lastminute nach Dubai wird immer beliebter

Des Deutschen Urlaubsziele sind im allgemeinen Spanien und insbesondere Mallorca und die kanarischen Inseln, Italien und der berühmte Gardasee oder ganz klassisch in die Türkei zum all-inclusive-Urlaub. Doch immer mehr Touristen verschlägt es in weitaus fernere Ziele, denn das Unbekannte ruft. Dabei sind es oft Ziele wie Amerika, Thailand oder Afrika. Wer jedoch keine drei Wochen Urlaub hat und dennoch Interesse an einer fremden Kultur hat, ist mit Dubai gut beraten.

Immer mehr Deutsche fliegen regelmäßig nach Dubai. Die steigende Nachfrage lässt sich auch an dem erweiterten Angebot der Fluggesellschaften erkennen. Airberlin etwa fliegt nahezu jeden Tag von Berlin nach Dubai. Der Direktflug dauert rund fünf Stunden.

Dubai ist die Hauptstadt der Vereinigten Arabischen Emirate. Dubai wurde aus dem nichts geschaffen. Wo vor hundert Jahren eine endlose Wüste war, ragen heutzutage Wolkenkratzer in den Himmel. Das höchste Gebäude der Welt, das Burj Khalifa, steht im Herzen Dubais. In Dubai kann man vor allem zwei Dinge sehr gut machen: Zum einen entspannt am Strand liegen und zum anderen shoppen. Da es im Sommer in Dubai sehr heiß ist, ist die beste Urlaubszeit von November bis April. Die unzähligen, prachtvollen Shoppingmals laden lassen keine Wünsche offen. Ende Januar, anfang Februar findet in Dubai das jährliche Shoppingfestival statt. Der große Vorteil in dieser Zeit sind die großen Schlussverkäufe.

Lastminute nach Dubai zu fliegen ist in jedem Fall lohnenswert, denn es eröffnet sich einem eine komplett neue Welt mitten in der Wüste.

 

Deutschland - Excite Network Copyright ©1995 - 2021