Excite

Das Labyrinth Hostel in Wien: Hier irrt man nicht

Im Labyrinth Hostel in Wien kommt man günstig unter und kann von dort aus ganz entspannt die Stadt erkunden. Ohne ein großes Loch im Portemonaie ist so die Städtereise für viele Unternehmungen offen und kann fröhlich begangen werden. Es ist einfach absolut empfehlenswert, sich einmal in Wien auf einer Städtereise die Metropole näher angesehen zu haben. Neben den vielen Kaffeehäusern gibt es jede Menge Sehenswertes in der alten Stadt, die vor Charme so sprüht.

Mit einer günstigen Unterkunft, die direkt in der Stadtmitte liegt, hat man in jedem Fall eine tolle Location mit idealen Ausgangsmöglichkeiten. Durch die gute Infrastruktur kann man in Wien mit den öffentlichen Verkehrsmitteln überall wunderbar hingelangen und sich die Stadt aus der Nähe ansehen. Viele Unterkünfte stehen den Urlaubern zur Verfügung, dabei ist die Qual der Wahl beim Aussuchen gegeben. Das Labyrinth Hostel liegt mitten in der Stadt und wirbt auch mit diesem Status.

Alle Räume sind mit Standard Ausstattung bestückt und sind mit Ikea-Möbeln zusammengestellt worden. Die Einrichtung ist schlicht aber ausreichend. Internet ist überall kostenfrei nutzbar und auch das Frühstück sowie Handtücher und Bettzeug sind gratis nutzbar. Ein eigener Raum für die Koffer kann kostenfrei genutzt werden, es gibt zum Aufhalten einen eigenen Lounge-Bereich und gratis Getränke den ganzen Tag lang. Die Ausstattung des Hostels ist gut und das Personal freundlich. Im Großen und Ganzen ist das Labyrinth Hostel in Wien absolut empfehlenswert und bietet eine gute Destination, um von hier aus in den Städtetrip zu starten.

Deutschland - Excite Network Copyright ©1995 - 2020