Excite

Konzept Familienhotel: Deutschland rüstet auf!

Der Elternalltag vermag oftmals stressig sein und nicht selten kommt es vor, dass Eltern ihren Urlaub ohne ihre Kinder verbringen, um einmal durchatmen zu können. Die Kleinen werden so bisweilen bei Verwandten oder Freunden untergebracht. Da dies natürlich keine Lösung ist, hat sich die Reisebranche etwas ganz besonderes ausgedacht und bietet seit kurzem Aufenthalte in sogenannten Familienhotels an. In über 50 Städten bundesweit findet man bereits das Konzept 'Familienhotel' – Deutschland gehört damit zu den absoluten Marktführern in dem Bereich.

Die Reiseindustrie bietet Service-Pakete an, die den Himmel auf Erden für Eltern bedeuten. Das Geniale an dem Konzept ist, dass die Mütter und Väter im Urlaub mit ihren Kindern zusammen sein können, aber gleichzeitig die Chance haben, sich von dem stressigen Alltag zu Hause zu erholen. Alle Familienhotels bieten eine kostenlose Kinderbetreuung an, die bereits frühmorgens öffnet. Auf Wunsch werden den Eltern kontinuierlich Informationen über die Aktivitäten ihrer Kinder zugetragen. Bei kleineren Kindern ist es sogar möglich das Babyphone an die Hotelangestellten abzugeben – Entspannung total!

Im Heidepark Soltau befindet sich eines dieser Familienhotels: Das Port Royal ist in Form eines Piratenschiffes gebaut und überlässt wirklich nichts dem Zufall. Neben dem hoteleigenen Abenteuerspielplatz ist auch das Essen und die Dekoration des Hotels auf die Wünsche der Kleinen ausgerichtet. Eltern können sich getrost zurücklehnen und ihren eigenen Interessen nachgehen. Ein weiteres Beispiel ist das Gut Hisdorf bei Stralsund, auch dieses gehört zu der Vereinigung privater Unterkünfte in Deutschland, die sich das Wohlbefinden der Familien im Land auf die Fahne geschrieben haben.

Quelle: spiegel.de
Bild: Nassfeld (Flickr)

Deutschland - Excite Network Copyright ©1995 - 2017