Excite

Knüppeldicke Flugaufpreise: Fat Tax bei Ryanair

Flugreisende müssen voraussichtlich zukünftig nicht mehr nur für Gepäckübergewicht tiefer in die Tasche greifen: Die irische Billigfluggesellschaft Ryanair erwägt, eine Zusatzgebühr für Übergewichtige einzuführen, mit der sie das Körperübergewicht ihrer Passagiere zusätzlich berechnen wollen. Die Umsätze aus der neu aufgesetzten Gebühr soll eine weitere Preissenkung bei Ryanair ermöglichen getreu dem Motto: Des Einen Freud, des Andern Leid.

Bei einer europaweiten Umfrage über die "Fat Tax" unter 100.000 Kunden stimmten immerhin 30.000 für die etwas ungewöhnliche Zusatzgebühr. Jüngst wird darüber diskutiert, wie nun der Gewichtszuschlag tatsächlich bemessen werden könnte: Zur Wahl steht ein Aufpreis pro Kilogramm ab 130 Kilo bei Männern und ab 100 Kilo bei Frauen, nach Körperumfang ab 115 Zentimetern bei Männern und ab 101 Zentimetern bei Frauen.

Oder aber der etwas korpulentere Passagier sollte für einen zweiten Sitzplatz zahlen, sobald der Körperumfang beide Armlehnen berührt... In jedem Fall ist das Gewichts-Aufpreis-Limit nach eigenen Aussagen von Ryanair sehr hoch gesteckt: Die "Fat Tax" wird tatsächlich nur dann eingesetzt, wenn eine akute Komforteinschränkung für den spargeldünnen Sitznachbarn besteht. Außerdem hofft die Billigairline, durch die Zusatzgebühr ihre etwas umfangreicheren Passagiere zum Abnehmen und zu einer gesünderen Ernährung anzuspornen.

Zuletzt hatte Ryanair für Schlagzeilen gesorgt, als das Flugunternehmen den Vorschlag machte, an Bord Münztoiletten einzuführen. Als kleine Retourkutsche war bei der nachfolgenden Kundenumfrage daraufhin die Idee, eine Gebühr von einem Euro für die Nutzung von Toilettenpapier mit dem Gesicht von Ryanair-Chef Michael O´Leary einzuführen, gleich nach der "Fat Tax" auf den zweiten Platz der Gebührenideenliste gerutscht. Ob nun die heißdiskutierte Gebühr für Dicke bei Ryanair tatsächlich zum Einsatz kommt, steht derweil noch in den Sternen.

Quelle: focus.de, stern.de
Bild: bigpresh (Flickr) didbygraham (Flickr)

Deutschland - Excite Network Copyright ©1995 - 2017