Excite

Kitzbühel ist auch im Sommer eine Reise wert

Kitzbühel im Sommer ist attraktiver als man es sich im ersten Moment vorstellen mag, denn der Reiseort ist vor allem durch seinen Wintersport bekannt. Doch tatsächlich bietet die Landschaft so viel Potential für einen ausgiebigen Urlaub, dass hier auch die Sommermonate unvergessliche Zeiten bescheren. In Tirol gibt es immer viel zu sehen und zu unternehmen, ein Aktivurlaub ist prädestiniert für diese Region Österreichs. Alleine die Sportangebote für Tirol im Sommer können sich sehen lassen und stehen denen des Winters in Nichts nach.

Allein um Kitzbühel herum liegen rund 30 Golfplätze in rund 100 Kilometern Umkreis. Auch Einsteigern wird hier die Teilnahme an Starterkursen mit entsprechender Beratung ermöglicht. Laufend sind auch spezielle Events und Turniere geplant, die vor einer wunderschönen Bergkulisse stattfinden und ein echtes Highlight im Tiroler Urlaub darstellen können.

Und auch für Wanderer ist es eine wahre Freude, in den Tiroler Alpen die beste Höhenluft einzuatmen und gleichzeitig Sport zu machen. Es kann je nach Lust und Laune auch Touren geben, die bis zu den Gipfeln der Berge führen. In diesem Falle wird es Neulingen in Tirol die Sprache verschlagen, welch wunderschönes Panorama sich den Wanderern hier eröffnet.

Es ist tatsächlich eine einzigartige Natur, die man hier vorfindet, eine Reise nach Kitzbühel ist wirklich ganzjährig ein Erlebnis. Es sind über 500 Kilometer lange Wanderwege, die sich in diesem Teil Tirols durch die Alpen schlängeln. Auch die vielen Seen laden immer wieder dazu ein, sich hier zu erholen. Kitzbühel im Sommer: Um einiges vielseitiger als vielleicht gedacht.

Quelle: tirolarena.com
Bild: Loz Pycock (Flickr)

Deutschland - Excite Network Copyright ©1995 - 2017