Excite

Kinderfreundlicher Winterurlaub: Wo gibt es ihn?

Wenn die ganze Familie Winterurlaub machen möchte, gibt es besonders zugeschnittene Angebote. Denn gerade mit Kindern sollte ein Urlaub im Schnee besonders sicher sein und vor allem den Kleinen Freude bereiten. Der ADAC hat festgestellt, dass sich viele Skigebiete bereits auf Familienfreundlichkeit eingestellt haben und ihr Angebot auch dementsprechend umstellen. Der große Automobilclub bewertet in jedem Jahr die Gebiete nach bestimmten Kriterien und wählt wie immer die familienfreundlichsten Urlaubsziele aus.

In diesem Jahr konnte das Stubaital überzeugen, denn hier fahren Kinder unter zehn Jahren komplett kostenlos Ski. Die ansässigen Skilehrer sowie Kindergärtnerinnen kümmern sich vorbildlich um das Wohl der Jüngsten, die durch das wechselnde Angebot optimal gefördert und gefordert werden. Der DSV SkiAtlas zeichnet wie so oft die Pisten des Serfaus Fiss Ladis im schönen Westtirol aus, da der Meinung der Autoren nach dort die besten Voraussetzungen für einen Familienurlaub im Schnee gegeben ist. Hingegen empfiehlt der österreichische Verein für Konsumenteninformation das Skigebiet Großglockner Resort in Osttirol. Für die unterschiedlichen Ergebnisse sind vor allem die verschiedenen Bewertungskriterien verantwortlich, die angewendet werden.

Ob günstige Skipässe oder hoher Service: Hier wird verschiedentlich bewertet. In Puncto Freizeit kann Serfaus Fiss Ladis mit Sicherheit auf ganzer Linie überzeugen: Bobbahn und Motorschlitten-Parcours: Wintersport für Kinder sowie verschiedene Themenländer sorgen für gute Unterhaltung für die Kleinen. Hingegen zählt das Großglockner Resort zu den Anbietern mit gutem Angebot und relativ günstigen Preisen. Wie Sie sich auch entscheiden: Familie und Winterurlaub passt optimal zusammen, wenn später alle zufrieden nach Hause fahren.

Quelle: faz.net
Bild: Joao Maximo (Flickr)

Deutschland - Excite Network Copyright ©1995 - 2017