Excite

ITB 2013 in Berlin öffnet ihre Pforten

Die deutsche Bundeskanzlerin Angela Merkel und der indonesische Staatspräsident Susilo Bambang Yudhoyono eröffneten die Messe mit einer Rede. Dabei sprachen sich beide positiv in Bezug auf die Zukunft der Tourismusbranche aus. Die Branche schafft jedes Jahr in Indonesien sowie Deutschland viele Arbeitsplätze.

Partnerland der diesjährigen ITB ist Indonesien. Generell setzt die ITB auf den Wachstum an Tourismus in Asien, weswegen es auch eine ITB Asien gibt. Diese wird vom 23. bis zum 25. Oktober 2013 in Singapur stattfinden.

2013 sind 10.644 Aussteller auf der Messe, die aus 188 verschiedenen Ländern kommen. Alle 26 Hallen der Berliner Messe sind komplett ausgebucht und präsentieren den Besuchern der Hallen viele interessante Themen. Letztes Jahr sind etwa 170.000 Besucher zur Messe gekommen.

Schwerpunkt der Messe ITB 2013 ist dieses Jahr umwelt- und sozialverträglicher Tourismus. Des Weiteren können sich die Gäste auch viel über Städtereisen informieren.

Eine Überraschung hält die ITB dieses Jahr noch für Gäste parat: Diese können erstmalig Reisen direkt auf der ITB buchen. Das hatte im Vorfeld für Ärger mit einigen Veranstaltern sowie Reisebüros gesorgt, die um ihren Umsatz fürchten.

Der Tagesausweis für Fachbesucher kostet vor Ort an der Kasse 38 Euro. Für einen Dauerausweis zahlen Besucher 58 Euro. Die Messe ist täglich von 10.00 bis 18.00 Uhr geöffnet. Für Privatbesucher hat sich die ITB was Besonderes einfallen lassen.

Das Ticket für private Messebesucher kostet 14.50 Euro. Wer am Samstag in einem Mottokostüm 'Indonesien' kommt, erhält freien Eintritt. Kinder unter 14 Jahren kommen kostenlos auf das Messegelände.

Deutschland - Excite Network Copyright ©1995 - 2019