Excite

DB: Der Interregio is back - Strecke Berlin Hamburg und billiger als der ICE

  • ecpaganini / YouTube

Die Deutsche Bahn holt den Interregio wieder aus der Versenkung und hofft auf mehr Fahrgäste - zum Beispiel auf der Strecke Berlin-Hamburg.

Seit dem gestrigen Montag gibt es wieder die Interregio-Verbindung zwischen Berlin und Hamburg. Der Interregio-Express benötigt für die Strecke ca. dreieinhalb Stunden. Das ist doppelt so lange wie der ICE braucht, dafür ist der Interregio deutlich preiswerter.

Viele Jahre war der Interregio von der Bildfläche verschwunden, jetzt taucht er aus der Versenkung wieder auf. Die DB lud zur Jungfernfahrt am Montagmorgen viele Journalisten ein. Außerdem fuhren noch viele Mitarbeiter der Deutschen Bahn bei der ersten Fahrt mit dem Interregio seit sieben Jahren mit. Startpunkt war der Berliner Bahnhof Zoo.

Im Jahr 1988 brachte die DB den Interregio zum ersten Mal auf die Schienen. Damals war vor allem das helle, freundliche Design im Gegensatz zu den eher bieder und dunkel gehaltenen Nahverkehrszügen auffällig und angenehm. Und in diesen hellen Tönen erstrahlt auch der Interregio von 2014 wieder. Vor sieben Jahren nahm die Deutsche Bahn den Zug wegen Unwirtschaftlichkeit aus dem Programm. Angeblich sorgte der Interregio für jährlich 300 Millionen D-Mark Miese.

In den letzten Jahren war der Interregio eher ein Entlastungszug für besonders verkehrsreiche Zeiten. Eine offizielle Strecke gab es nicht. Die wird erst jetzt wieder ins Leben gerufen. Besonders erfreulich sind die Preise. Ein ICE-Ticket kostet 78 Euro, im Interregio fährt man schon ab 19,90 Euro mit. Allerdings ist die Verbindung dann nicht so schnell, jedoch schneller als die Nahverkehrszüge.

Also kann der Interregio als eine Verbindung zwischen ICE und RE gesehen werden. Es wird nicht an jeder Mülltonne gehalten, aber auch kleinere Bahnhöfe werden angesteuert. Die DB fürchtet vor allem die Konkurrenz von Fernbussen. Deswegen wolle man Verbindungen anbieten, die den Kunden zu touristischen Zielen, beispielsweise in Berlin bringt. Und das schnell, aber zu fairen Preisen.

Der neue Interregio zwischen Berlin und Hamburg fährt immer montags bis samstags morgens nach Hamburg. Nachmittags oder abends kehrt der Interregio zurück nach Berlin. Sonntags fährt der Zug gegen Mittag nach Hamburg und abends von der Hansestadt zurück in die Hauptstadt.

Deutschland - Excite Network Copyright ©1995 - 2017