Excite

Insel Usedom: Urlaub in der sonnenreichsten Region Deutschlands


Der Sommer naht und viele denken bereits an den Urlaub, vielleicht auf der wunderschönen Insel Usedom. Man muss nicht immer lange Flugstrecken in Kauf nehmen, um im Ausland einen erholsamen Sonnenurlaub zu machen: Auch in Deutschland, an der Ostsee insbesondere, kann man unvergessliche Tage am Meer genießen.

Die Insel Usedom liegt im äußersten Nordosten Deutschlands. Usedom ist mit 1906 Sonnenstunden im Jahr die sonnigste Urlaubsregion und mit 445 km² die zweitgrößte Insel Deutschlands. Der Besucher findet hier einen 40 km langen, weißen und steinfreien Sandstrand mit angrenzendem Küstenwald vor. Weites hügeliges Land, ausgedehnte Wiesen, Wälder, Buchten und Seen schließen an die Küste an.

Fotostrecke: Usedom in Bildern

Als Naturliebhaber kann man während einem Insel Urlaub auf Usedom auf zahlreichen ausgeschilderten Rad- und Wanderwegen eine seltene Tier- und Pflanzenwelt, grüne Alleen, vermoorte Niederungen und Salzwiesen entdecken. Idyllische Fischerdörfer, die bis heute ihre Ursprünglichkeit bewahrt haben, verführen jeden Urlauber.

Die Badeorte Ahlbeck, Heringsdorf, Bansin, Ückeritz, Kölpinsee, Koserow, Zempin, Zinnowitz, Trassenheide und Karlshagen vermitteln einen individuellen Charme und lassen das kaiserliche Seebad der Jahrhunderte erahnen. In diesen Küstenorten präsentieren sich in neuem Glanz die schon einstmals prächtigen Villen der sogenannten Bäderarchitektur im klassizistischen Stil.

Eine der Hauptattraktionen für Klein und Groß auf Usedom ist die Tauchgondel an der Zinnowitzer Seebrücke. Diese bringt die Besucher in 4,5 Meter Tiefe auf den Grund der Ostsee. Je nach Wetterverhältnissen, Strömung und Jahreszeit beträgt die Sichtweite bis zu vier Metern. Quallen und Fische schwimmen an die Gondel vorbei und seine Insassen gewinnen einen kleinen Einblick in den Lebensraum der Ostsee.

Die Insel Usedom erwartet euch für unvergessliche Sommertage.


Bild: H.-D-N. (Flickr)

Deutschland - Excite Network Copyright ©1995 - 2017