Excite

Insel Rügen: Urlaub auf der größten Insel Deutschlands

Rügen ist die größte Insel Deutschlands. Mit einer Küstenlänge von 574 km bietet diese wunderschöne Insel viel Abwechslung: weiße Sandstrände, idyllische Buchten, Bodden, Binnenseen, malerische Alleen, schroffe Steilküsten, üppige Buchenwälder. Eingebettet in die Landschaften der Insel sind die glanzvollen, lebendigen Ostseebäder und beschaulichen Dörfchen.

Fotostrecke: Rügen in Bildern

Westrügen zählt neben dem von der UNESCO anerkannten Biosphärenreservat Süd-Ost auch zum Nationalpark Vorpommersche Boddenlandschaft. Außerdem befindet sich auf der Halbinsel Jasmund ein Nationalpark, der den Buchenwald der Stubnitz samt den berühmten Rügener Kreidefelsen umfasst.

In den Ostseebädern Binz und Sellin lässt sich insbesondere die wilhelminische Bäderarchitektur des vorigen Jahrhunderts in den Straßencafés, Restaurants, Geschäften, Hotels und Villen bewundern. Abseits der touristischen Hauptattraktionen und –zentren ist es jederzeit möglich, romantische Häfen, rohrgedeckte Fischerhäuser, Schlösser, Guts- und Herrenhäuser und vieles andere mehr auf der Insel zu entdecken.

Möglichkeiten, den eigenen Urlaub auf Rügen aktiv zu gestalten, gibt es viele: Wanderern und Radfahrern bietet die Insel abwechslungsreiche und gut ausgeschilderte Touren. Golfen, Reiten und natürlich alle Strandsportarten wie Beach-Volleyball oder Beach-Soccer sind möglich. Rügen ist außerdem ein wahres Paradies für Wassersportler, vor der fast 600 Kilometer langen Küste mit ihren Häfen und Marinas finden Segler ihr Wunschrevier. Auch Sportangler haben auf Rügen beste Aussichten.

Wer einen besonderen Ausflug organisieren möchten, der kann den Rügenpark in Gingst besuchen: 100 Großmodelle von Schiffen, Schlössern, Brücken und Kirchen aus der ganzen Welt und über fünfzehn Spaß- und Fahrattraktionen werden jeden Besucher überraschen.

Es wird Zeit für einen Urlaub auf der Insel Rügen, oder?


Bild: elbfoto (Flickr)

Deutschland - Excite Network Copyright ©1995 - 2017