Excite

Auf der Insel Norderney gibt es eine große Auswahl an Hotels

Die Insel Norderney bietet fern der Hektik des Alltags die richtige Mischung für Urlauber, hier kann man sich mal wieder Zeit für sich nehmen und entspannen. Norderney ist die zweitgrößte der ostfriesischen Inseln, sie ist 14 km lang und 2,5 km breit. Spaziergänge an den langen weißen Sandstränden sind nicht nur in der warmen Jahreszeit reizvoll, die gute frische Luft lässt alle Sorgen vergessen.

Für Übernachtungen stehen auf Norderney verschiedene Angebote zur Verfügung. Es gibt viele Pensionen und Privatunterkünfte, Campingplätze und Ferienhäuser. Wie jede Insel hat auch Norderney einige Hotels zu bieten, in denen sich die Übernachtung lohnt.

Zum Beispiel gibt es das Inselhotel 4 Jahreszeiten Norderney. Das Hotel bietet rund 100 Zimmer an, darunter Einzelzimmer, Doppelzimmer und sogar eine Hotelwohnung mit Küche. Das Hotel bietet verschiedene Arrangements, zum Beispiel 4 Tages Aufenthalte zu vergünstigten Preisen an. Ansonsten kosten die Zimmer je nach Ausstattung und Belegung ab 50 Euro pro Nacht.

Angeboten werden auch Beauty Behandlungen und Wellness, ein Swimmingpool und Sauna gehören ebenfalls zur Ausstattung. Das Hotel kümmert sich auch um die Freizeitplanung ihrer Gäste, es werden Dünenwanderungen und Stadtspaziergänge angeboten.

Ein weiteres Hotel ist der Inselkönig, es ist frisch renoviert und residiert in einem herrschaftlichen Haus, dem ehemaligen Künstlerhaus der Insel. Insgesamt gibt es 43 Gästezimmer, eine Saunalandschaft und ein abwechslungsreiches Gastronmieangebot. Die Preise sind angemessen und beginnen ab 55 Euro pro Nacht und Zimmer. Es gibt auch Familienapartments, deren Preis sich auf rund 220 Euro pro Nacht beläuft. Das Frühstücksbüffet ist inklusive.

Quelle: norderney.de

Deutschland - Excite Network Copyright ©1995 - 2020