Excite

Insel Elba, die Perle der Toskana

Ohne Zweifel ist "Bella Italia" eines der beliebtesten europäischen Urlaubsländern, das jedes Jahr Millionen von Touristen aus aller Welt lockt. Das wundervolle Land in Südeuropa ist wirklich wunderschön. Seine einzigartigen Landschaften und Regionen heben einen unverwechselbaren Charme. Außerdem ist das Land reich an Sehenswürdigkeiten und kulturellen Attraktionen, bietet hervorragende Bedingungen für einen erholsamen Badeurlaub sowie eine köstliche Küche mit vielen kulinarischen Genüssen. Neben der Toskana und dem Gardasee sind von den deutschen Urlaubern viele andere Orte und Regionen sehr beliebt. Heute stellen wir Ihnen die Insel Elba vor.


Die Insel Elba gehört zum Archipel Toskana und besitzt eine Fläche von ca. 224 km², auf der ca. 32000 Einwohner in 8 Gemeinden leben. Sie ist die größte Insel des toskanischen Archipels sowie die drittgrößte Italiens und ist etwa 20 Kilometer vom italienischen Festland entfernt.

Elba ist ein beliebtes Urlaubsziel und besitzt eine Vielzahl schöner Küsten. Jeder Besucher kann auf dieser Insel seinen Urlaub ganz individuell gestalten: Den Lieblingsport ausüben, sich ganz einfach von der Sonne bräunen lassen oder auf die Erkundung des Toskanischen Archipels gehen, um Geschichte, Kultur und Gastronomie zu entdecken.

Es gibt wirklich wenige Urlaubsorte die eine große Vielfalt von Angeboten auf einer so kleinen Erdoberfläche konzentrieren: die Unterwasserwelt - ein wahres Paradies für Taucher, die Berge mit ihren alten Wäldern, die wunderschönen Strände und kleinen Buchten, die malerischen Bergdörfer. Für Wanderer, Mountainbiker und Trekking Fans bietet sich die gesamte Insel an, überall gibt es schöne Wanderwege und Naturschönheiten. Der längste Sandstrand der Insel befindet sich einer kleinen Hafenstadt, Marina di Campo.

Einen Besuch wert sind auch die Strände am Golfo Stella, an der Südküste Elbas. Portoferraio an der Nordküste ist die Hauptstadt Elbas, hier befindet sich auch der wichtigste Hafen der Insel, an dem die meisten Fähren nach der einstündigen Überfahrt anlegen. In Portoferraio gibt es gute Einkaufsmöglichkeiten sowie viele Restaurants und Bars. Zu den vielfältigen Sehenswürdigkeiten der Insel gehören unter anderem die ehemaligen Residenzen des französischen Kaisers Napoleon, der auf Elba im Exil war.

Bild: Phozon (Flickr)

Deutschland - Excite Network Copyright ©1995 - 2017