Excite

In Serfaus im Tirol können Winterurlauber von der Ski-Piste in den Top-Wellness-Bereich

Schon mal daran gedacht, im Winterurlaub flotte Pistenabfahrten mit augefeilter Wellness zu kombinieren? In der Tiroler Gemeinde Serfaus scheint das neue Konzept bereits mit Erfolg zu greifen, das "Family & Spa Kinderhotel St. Zeno" bietet zahlreiche Erholstrategien für groß und klein in einem der beliebtesten Skigebiete Österreichs.

Schon seit Jahrzehnten ist Serfaus vom Tourismus geprägt, in einer Saison verzeichnet die 1000-Seelen-Gemeinde rund 900.000 Übernachtungen. Die 180 Pistenkilometer in Serfaus sind besonders familienfreundlich, nämlich lawinensicher und mit einer Kinderschneealm ausgestattet. Außerdem gibt es Highlights für jeden weiteren Geschmack: Mini-Ski-Doo-Parcours, einen Funpark, alle denkbaren Fun-Wintersportarten und auch das beliebte Nachtrodeln ist möglich.

Auf 1450 Metern Höhe liegt auf einem Hochplateu zwischen Bergen und Wald das Urlaubshotel "Family & Spa Kinderhotel St. Zeno". Hier sind Urlauber mit Kindern und auch Babies ausdrücklich erwünscht, eine Betreeung der Kleinen ist den ganzen Tag über möglich. Als ein "ausgeklügeltes Urlaubskonzept für Körper, Geist und Seele" wird das Hotel umworben, tatsächlich ist es in seiner Art einzigartig. Um das Wohlfühlprogramm wahrnehmen zu können, ohne sich tagsüber von seinen Kindern entfernen zu müssen, hat das voll ausgestattete Spa bis 23:00 geöffnet.

Das Angebot in Serfaus umfasst sowohl klassische Wellness-Behandlungen wie Ayurveda-, Hot Stone- und Antistress-Massagen auch spezielle Angebote für Babies und Kinder. Außerdem gibt es hier eine Salzgrotte, in der Eltern und Kinder gemeinsam ihren Körper mit einem gesunden Mikroklima verwöhnen können. Im Kristallsalz-Floatarium treiben die Körper der Hotelbesucher auf einer besonderen Salzwasserlösung, ähnlich wie im toten Meer. Spezielle Lichttherapien und funktionale Energieanwendungen machen das Soul & Mind Wellness-Konzept perfekt, Spa und Entspannungszentrum entsprechen im "Family & Spa Kinderhotel St. Zeno" dem absoluten Top-Level.

Die Zimmerpreise gehen in der Wintersaison bei ca. 100 Euro los, in der Hochsaison zahlt man für das teuerste Arrangement 230 Euro pro Nacht, Ski-Pässe gibts für 15 Euro dazu. Außerdem gibt es die Baby-Wochen und reduzierte Kinder-Pauschalen, da bekommen Babies bis 2 Jahre schon mal freie Unterkunft. Wer also mal die Wechselwirkung von einem tollen Skiurlaub mit einem professionellen Wellness- Programm erproben möchte, der ist im "Family & Spa Kinderhotel St. Zeno" in Serfaus genau richtig.

Quelle: newsmax.de, Kinderhotel.com
Bild: Kinderhotel.com

Deutschland - Excite Network Copyright ©1995 - 2017