Excite

In Salento ist Weinernte Frauensache

Hier ist die Weinernte ganz allein Frauensache: In der italienischen Provinz Salento setzt man beim Wein auf weibliches Geschick. Denn man(n) weiß um die Empfindlichkeit der süssen Trauben, so ist es gerade bei der jährlichen Ernte wichtig, sorgsam mit den Weinreben umzugehen.

Nahe der Hafenstadt Brindisi wird im Weinberg Jaddico der Qualitätswein aus Salento angebaut. Die Familie Rubino setzt in ihrem Betrieb nicht nur auf den Anbau von landwirtschaftlichen Produkten. Seit einigen Jahren wird hier auf 200 Hektar Wein angebaut.

Die Provinz Salento liegt auf der gleichnamigen Halbinsel und gehört zur Region Apulien. Gleich von zwei Meeren umgeben, sorgt das spezielle Mikroklima für einen besonders guten Weinanbau. Mit dem Marmoelle Bianco und dem Visellio, ist es der Familie Robino bereits gelungen Qualitätswein zu produzieren. Im vergangenen Jahr lag der Weinumsatz bei 5 Millionen Euro.

Zum Erfolg der Weinproduktion tragen sicherlich auch die Weingärtnerinnen einen erheblichen Teil dazu bei. Durch ihre jahrelange Erfahrung und das Wissen um den richtigen Umgang mit den Weinreben sichern sie die Qualität des Wein - aber auch durch ihre Liebe zum Beruf.

Denn bei der Weinernte wird bei Musik getanzt, gesungen und gelacht. Die Weinernte hat sich mittlerweile zu einem kleinen Fest entwickelt an dem auch Weintouristen und Feinschmecker teilnehmen. Dabei kann man in einem der vielen kleinen Bauernhöfe von Salento recht günstig übernachten. Für das leibliche Wohl ist ebenfalls gesorgt: Zahlreiche Gasthöfe der Gegend bieten passende Menüs zum frisch geernteten Wein an.

Quelle: derstandard.at
Bild: Bärbel Jobst (Pixelio)

Deutschland - Excite Network Copyright ©1995 - 2017