Excite

In Málaga Kultur und Lebensart Andalusiens genießen

Eine Städtereise nach Málaga birgt ungeahnte Schönheiten: Hier soll die Kulturhauptstadt 2016 zu Hause sein und schon heute lässt sich das Flair der zweitgrößten Stadt von Andalusien spüren. Hier sind die Tapasrestaurants noch bezahlbar und der Flamenco allgegenwärtig. Das dazugehörige Museum lockt jedes Jahr viele Touristen in die Stadt, wo man alles Wichtige über Gitarristen und Tänzerinnen des beliebten Tanzes erfahren kann.

Eine Städtereise bieten sich auch aus den Gründen an, weil man in Málaga so viele unterschiedliche Entdeckungen machen kann. Neben der hübschen Stadt und ihren Sehenswürdigkeiten lässt sich hier auch wunderbar einkaufen. Gerade auch in der Altstadt lässt sich hervorragend nach spanischer exklusiver Mode shoppen, viele Einheimische nutzen auch das Freizeit- und Einkaufszentrum Vialia für ihre Ausflüge. Hier finden sich Cafés, Restaurants und Kinos neben über achtzig Shops.

Übernachten kann man in Málaga auf ebenso vielfältige Weise. Besonders außergewöhnlich ist das Hotel Barceló mit seinen rot glitzernden Wänden und einer Rutsche vom ersten Stock ins Erdgeschoss. Kinder lieben dieses junggebliebene Hotel, welches sich glücklicherweise direkt in Bahnhofsnähe befindet. Auch das Hotel Petit Palace Plaza bietet eine fantastische Aussicht auf die Kathedrale und in jedem Zimmer einen Flachbildfernseher. Für Familien ist hier außerdem das Ausleihen von Kinderkarren und Leihfahrrädern ein echtes Plus.

Doch Málaga hat noch mehr zu bieten und offeriert seinen Besuchern einen Open Air Fitnesspark direkt am Meer. Nach dem Besuch der Zona Deportiva noch einen tollen Cocktail in einer angesagten Bar genießen und die Städtereise nach Málaga ist unvergesslich.

Quelle: geo.de
Bild: Bogdan Migulski (Flickr)

Deutschland - Excite Network Copyright ©1995 - 2017