Excite

Hotels Münster: Übernachten in der Fahrradstadt

Wer an Münster denkt, dem fallen vielleicht folgende Attribute ein: Münster ist eine bekannte Universitätsstadt, Münster gilt als Fahrradstadt in Deutschland und Münster hat ein bekanntes Reitturnier. Doch nicht nur auf Grund dieser Tatsachen lohnt sich ein Besuch in Münster.

Die Stadt Münster bietet zahllose gute Hotels für jeden Geldbeutel. In der Innenstadt in bester Lage ebenso wie in der näheren Umgebung mit jedem Standard vom Hotel Garni über einfache Pensionen bis hin zum hochklassigen 4-Sterne-Hotel. Münster tut viel für seine Gäste, besonders zum Beispiel auch zum Turnier der Sieger, dem Spring- und Dressurreitturnier, zu dem die Stadt sogar spezielle Hotelarrangements für Gäste bietet, die dann eine gute Unterkunft mit dem Turnierbesuch kombinieren.

Münster ist aber das ganze Jahr über eine Reise wert. Denn egal ob man sich in einem der zahlreichen Fahrradverleihe wirklich ein Rad mietet oder ob man sich zu Fuß aufmacht, die Stadt zu entdecken - immer gibt es etwas zu sehen. Dafür sorgt schon allein der Dom St. Paul in der katholischen nordrein-westfälischen Stadt. Er wurde bereits im 13. Jahrhundert erbaut und zählt bis heute zu den bedeutendsten Kirchenbauten in Deutschlands Westen. Das Glockenspiel, das täglich um 12 Uhr erklingt, sollte man unbedingt gehört haben.

Vor dem Residenzschloss findet das Reitturnier von Münster statt, jedoch ist das Schloss das ganze Jahr übner den Besuch wert, denn es beherbergt auch einen herrlichen Botanischen Garten und besticht mit seiner barocken Bauweise. Das Westfälische Landesmuseum für Kunst und Kulturgeschichte ist ebenso den Besuch wert wie auch das Museum für Lackkunst.

Bild: Veit Schagow (Flickr)

Deutschland - Excite Network Copyright ©1995 - 2017