Excite

Hotels in der Toskana - exklusiv und traditionell

Wenn jedes Jahr im November die Trüffelzeit beginnt, ist San Miniato zwischen Pisa und Florenz einer der Orte, dessen Hotels in der Toskana komplett ausgebucht sind. Nicht zu Unrecht wird der Ort dann zeitweilig zur Hauptstadt der Toskana.

Etwa 15 Kilometer entfernt können Gäste im charmanten Traditionshotel Albergo Quattro Gigli mit etwas Glück noch eine Übernachtung finden. Das Traditionshotel befindet sich in einem alten restaurierten Palazzo aus dem 15. Jahrhundert. Die Gastgeber können Gästen Unterkunft in 22 gediegenen Zimmern zu Preisen ab 85 Euro je Doppelzimmer und inklusive Frühstück bieten.

Alles mit sehr viel historischem Kolorit. Dazu gibt es einen romantischen Garten und eine herrliche Terrasse. Im Restaurant des Hotels servieren die Gastgeber toskanische Klassiker, passend zu den vorzüglichen Weinen der Region. Informationen zum Hotel und seinen Angeboten finden sich auf der Webseite unter www.quattrogigli.it.

Eine weitere exklusive Unterkunft in der Toskana steht Gästen in Spoleto zur Verfügung. Der Palazzo Leti ist ein Hotel mit uraltem Mauerwerk aus dem 14. Jahrhundert inmitten der 1292 erstmalig erwähnten Ortschaft Spoleto.

Die Zimmeraussicht ist besonders zu erwähnen. Gäste haben einen ausgezeichneten Blick auf die Altstadt und über das Tal. Die gesamte Zimmereinrichtung von Holzbalken bis Terracotta-Fliesen oder die Gewölbe versprechen einen Aufenthalt erster Klasse.

Hinter Spoleto steht der Berg Monteluco. Der lange Zeit in heidnischer Vorzeit heilige Berg ist mit dichten Wald aus Eichen bedeckt und heute ein Paradies für Naturfreunde und Wanderer. Auf der Hotelwebseite unter www.palazzoleti.com können Angebote und alle weiteren Informationen gefunden werden. Eine Buchung von speziellen Reisen (Frühbucher, Doppelübernachtung) führt durch Rabatte zu Preisreduzierungen.

 

Deutschland - Excite Network Copyright ©1995 - 2019