Excite

Hotels in Aachen

Die Stadt Aachen ist nicht nur wegen der dort erfundenen und hergestellten Printen in ganz Deutschland bekannt, sondern auch wegen ihres geschichtlichen Hintergrundes. Aachen diente schon um 800 n.Chr. Herum Kaiser Karl als eine Art Hauptstadtseines "heiligen römischen Reiches deutscher Nation" und viele der Sehenswürdigkeiten der Stadt stammen entweder noch aus diesen mittelalterlichen Zeiten oder haben einen Bezug dazu.

Die wichtigsten historischen Relikte sind der Dom, der schon zu Zeiten von Kaiser Karl errichtet wurde und das Rathaus, das ebenfalls aus dieser Epoche stammt. Beide befinden sich in unmittelbarer Nähe zueinander inmitten des Stadtzentrums, das zwar im Vergleich zu anderen Städten nicht besonders groß ist, aber mit seinen alten Gebäuden und den malerischen Gassen den Vergleich mit anderen Orten nicht scheuen muss. Eine andere bekannteSehenswürdigkeit in Aachen ist der Elisenbrunnen, der sein Wasser aus den darunter befindlichen schwefelhaltigen Quellen bezieht. Schon zu frühen Zeiten sind viele Menschen extra wegen diesem Wasser in die Stadt gepilgert, denn ihm wird eine Heilwirkung nachgesagt. Beobachtet man heute noch den Brunnen für eine Weile, sieht man immer noch viele ältere Leute, die sich eine Flasche mit dem reinigenden Schwefelwasser abfüllen.

Die Stadt liegt direkt am Dreiländereck Deutschland – Belgien – Niederlande und ist hervorragend an alle Verkehrssysteme angebunden. Daher kann man neben der Anreise per Bus auch gut selbst mit dem Auto über die A4 anreisen. Per Zug erreicht man Aachen innerhalb einer Stunde von Köln aus, zudem besteht eine schnelle Verbindung nach Paris über den Thalys. Wer direkt an der Altstadt wohnen möchte und eine gute Verkehrsanbindung sucht, kann sich beispielsweise in der Nähe des Bushofes im Novotel oder Best Western einbuchen. Diese Hotels haben meist Angebote auf ihrer Homepage, besonders Wochenend – Packages sind sehr beliebt.

Bild: Hühnerauge (Flickr)

Deutschland - Excite Network Copyright ©1995 - 2017