Excite

Sie möchten günstig fliegen ab Hamburg

Der Wunsch nach einem günstigen Flug ist wohl jedem bekannt. Doch was gibt es zu beachten, wenn Sie innerhalb von Norddeutschland zum Schnäppchenpreis abheben möchten. Eine gute Möglichkeit günstig zu fliegen haben Sie ab Hamburg. Es gibt zum Einen den "Airport Hamburg", der früher auch unter dem Namen Hamburg-Fuhlsbüttel bekannt war. Er ist der fünftgrößte und älteste internationale Flughafen in Deutschland. Fast 13 Millionen Menschen nutzen den Flughafen 2010. Hier fliegen alle großen Fluggesellschaft. Unter anderem Continental Airlines, Emirates und Iran Air.

Aber auch Lufthansa und TuiFly starten von hier. Wenn Sie günstig fliegen und ab Hamburg Airport starten möchten, bietet sich besonders eine Frühbuchung an. Denn häufig sind dann die Preise noch am günstigsten. Insbesondere die Billig-Airlines EasyJet (z.B. Hamburg bis Basel) und AirBerlin (z.B. Hamburg - Barcelona) sollten Sie hier ins Visier nehmen, um noch einen guten Preis zu bekommen. Der Vorteil am Airport Hamburg liegt vor allem an seiner Zentralität, besonders im Vergleich zum zweiten Flughafen, der von RyanAir als "Hamburg-Lübeck" bezeichnet wird.

Der Flughafen "Hamburg- Lübeck" liegt ca. acht Kilometer von Lübeck und ca. 60 Kilometer von Hamburg entfernt. Das bedeutet, dass Sie mindestens eine Stunde Anreise, z.B. mit dem Bus einplanen müssen, wenn Sie aus Hamburg kommen. Besonders hoch frequentiert sind hier die Flüge der Günstig-Airline RyanAir. Die Fluggesellschaft fliegt von hier nach London-Stansted, Bergamo, Pisa und Stockholm. Wizz Air fliegt von Lübeck nach Danzig und Kiew.

Quelle: wikipedia.de

 

Deutschland - Excite Network Copyright ©1995 - 2020