Excite

Glasgow - eine Stadt der Gegensätze

Die größte Stadt von Schottland hat sich von der einstigen, schmutzigen Industriestadt zu einer lebendigen Metropole mit vielen kulturellen Highlights entwickelt. Nicht zuletzt durch die innovative Kunstszene, die Live Art für darstellende und bildende Kunst, die national wie international als Aushängeschild von Glasgow fungiert.

Die Stadt besticht mit ihrem industriellen Flair gepaart mit historischen Gebäuden und mit kultureller Innovation. Alte Backsteinschlote und historische Kirchtürme bestimmen zunächst das Stadtbild von oben, doch je näher man optisch in die Metropole hinein zoomt, desto mehr Facetten wird man entdecken. Nicht umsonst lautet die Kampagne der Stadt 'Glasgow's Miles Better' – es hat sich vieles zum positiven geändert. Natürlich sieht Glasgow nicht so geleckt aus wie das historische Edinburgh. Aber Glasgow versprüht viel von seinem Industrie- und Arbeiter-Charme.

Man sagt, Glasgow sei die schottischste aller Städte, die durch die einzigartige Mischung aus warmherziger Freundlichkeit, urbanem Chaos, schwarzem Humor und grenzenloser Energie geprägt wird. 'Die freundliche Stadt' wird Glasgow genannt; was sie vor allem der Warmherzigkeit und Hilfsbereitschaft ihrer Einwohner verdankt.

Was die Besucherzahlen angeht, steht sie direkt hinter London und Edinburgh. Touristische Höhepunkte der Stadt sind die mittelalterliche Glasgow Cathedral und die Burrel Collection. Weiters beeindruckt die großartige Architektur, wie die prunkvollen Gebäude der früheren Tobacco Lords. Gleichzeitig vermischen sich alte Denkmäler mit moderner Bauweise. Ebenso lockt eine reiche kulinarische Szene, die die traditionelle schottische Küche ebenso beibehält wie sie neue, exotische Gerichte übernimmt. Viele innovative Restaurants, ebenso alt eingesessene, sind zu finden. Weitere Highlights von Glasgow sind einerseits das pulsierende Nachtleben und der fast ebenso wilde Wochenend-Flohmarkt 'The Barras'.

Quelle: goruma.de
Bild: John Lindie (Flickr)

Deutschland - Excite Network Copyright ©1995 - 2017