Excite

Gay Reisen: Wo und wie Urlaub machen?

Die Anbieter von Gay Reisen wächst, was daran liegt, dass auch die Nachfrage gestiegen ist. Gays haben immer mehr Lust in einer Gruppe einen Urlaubsort unsicher zu machen und vielleicht dabei die große Liebe zu finden.

Wohin die Gay Reisen führen, was geboten wird und welche Anbieter für jede Menge Spaß sorgen, erfahren Sie hier.

Die bunte Welt der Gay Reisen

Mit dem interessanten Titel 'Schwule Reisen zu Heteropreisen' wirbt der Anbieter Rosa-Reisen für Gay Urlaub. Die Reiseziele sind vielfältig: USA, Thailand, Mittelmeer, Karibik und auch Österreich stehen auf der Liste für die Gay Reisen.

Am Ankunftsort kommt man natürlich in Gay-Hotels bzw. Gay-Clubs unter. Wer in einer Gruppe reisen möchte, fragt Rosa Reisen einfach nach organisierten Clubreisen. Die Preise gibt es nur auf Anfrage. Weitere Infos findet man auf www.rosa-reisen.de.

Wer Lust auf etwas besonders hat, sollte die Seite www.gaykreuzfahrt-online.de besuchen. Dort findet man jede Menge Angebote für Kreuzfahrten für Gays. Die Schiffe fahren nach Neuseeland, in die Karibik oder nach Marokko. Auf Deck geht es natürlich heiß her! Die Preise für zwei Wochen liegen bei etwa 2.000 Euro.

Urlaub mit vielen anderen Männern gibt es auf www.maenner-unterwegs.de. Auch diese Anbieter hat Kreuzfahrten im Angebot. Zudem gibt es Rundreisen nach Brasilien, Mexiko, Südafrika oder auf die Philippinen. Bei diesen Reisen ist man in einer Gruppe mehrere Tage in einem Land unterwegs und lernt dieses kennen. Preise gibt es nur auf Anfrage.

Wer es romantisch mag, bucht eine der Städtereisen von www.maenner-unterwegs.de und checkt in einem gay-freundlichen Hotel in Barcelona, Athen, Istanbul oder Madrid.

Ein Anbieter, der sich stark von seiner Konkurrenz abhebt, ist Holiman. Neben gay-freundlichen Hotels oder Gruppenreisen zur Gay Pride auf Gran Canaria hat er auch ein Angebot für spirituelle Gays: Auf Mallorca kann man beispielsweise Gay Tantra und Yoga lernen. Das Seminar kostet pro Woche und pro Person um die 500 Euro.

Last-Minute-Angebote für Gay Urlaub

Natürlich gibt es Gay Reisen auch im Last-Minute-Verfahren, günstig und unkompliziert. Wer mit seinem Liebsten ein paar Tage den Alltag vergessen will oder auf der Suche nach einer lustigen Truppe in einem Gay-Club ist, der besucht am Besten die Internetseite www.dertour.de. Dort findet man Schnäppchen für Gay-Ziele in aller Welt.

Deutschland - Excite Network Copyright ©1995 - 2019