Excite

Gastronomiewettbewerb in Rennes: Das Festival Gourmand

In der Gegend rund um das französische Rennes sind bis zu 400 Restaurants beheimatet, von traditioneller bis innovativer Küche ist hier alles dabei. Der perfekte Ort also, um ein Gastronomie-Festival der besonderen Art stattfinden zu lassen.

Ob gastronomisches Restaurant, traditionelle Gaststätte, Bistro oder Crêperie, hier geht es darum beste Qualität zu liefern und hervorzustechen. Denn hier tummeln sich nicht nur Sterne-Köche, sondern auch Newcomer, die in der Gourmet-Szene aufsteigen wollen. Dennoch kämpft man gegen harte Konkurrenz, immerhin zählt Rennes vier Meister-Köche, die mit einem Michelin-Stern ausgezeichnet wurden.

Das Festival Gourmand dauert vier Wochen in denen die Teilnehmer ihr Können während unzähliger Menüs unter Beweis stellen können. In verschiedenen Kategorien werden Preise verliehen, wie zum Beispiel die Auszeichnung 'Chouettes de Chefs' für gastronomische Restaurants, Bistros, Brasserien und traditionelle Gaststätten. Oder der Preis für ausländische Spezialitäten, die 'Trophée des 5 Continents'.

Doch die erlesenen Speisen bedürfen erstklassiger Erzeugnisse. Am Marché des Lices in Rennes, dem zweitgrößten Lebensmittelmark in ganz Frankreich, bieten über 300 Erzeuger aus der Bretagne ihre frischen Waren an: Obst, Gemüse, Fisch, Fleisch und Käse, die üblichen Erzeugnisse der Gegend. Das gesellige Treiben auf dem Marché muss man erlebt haben und zumindest sollte man vor Verlassen des Marktes eine Galette mit Bratwurst kosten, es ist eine Spezialität der Stadt. Während des Festivals sind bei einem Preisausschreiben unter anderem Essen in den prämierten Restaurants und Kochkurse des Kochvereins Cercle Culinaire de Rennes zu gewinnen.

Quelle: reisenews-online.de
Bild: Javier Lastras (Flickr)

Deutschland - Excite Network Copyright ©1995 - 2017