Excite

Frühstück unter Kängurus: Urlaub in Queensland

Nicht umsonst ist der Staat Queensland eines der beliebtesten Reiseziele in Australien. Er ist mit rund 1,7 Millionen Quadratkilometern etwa fünfmal so groß wie Deutschland, hat aber nur knapp 4 Mio Einwohner. In der Hauptstadt Brisbane leben ganze 1,6 davon. Spektakuläre Sehenswürdigkeiten, Naturschauspiele und Traumstrände erwarten hier den Besucher, der, um wirklich alles in Queensland in Ruhe kennen zu lernen, wohl eine monatelange Reise planen müsste...

Ob zu Wasser, auf der Straße oder in der Luft - Queenslands Infrastruktur bietet jedem Reisetypen das geeignete Fortbewegungsmittel. Vor allem Autoreisen sind sehr beliebt in Queensland, da sie die größte Reise-Freiheit in dem weitreichenden Staat bieten.

Die wohl ungewöhnlichste Unterkunft ist die "Undara Lava Lodge" im Outback von Nordqueenland. Hier kann man preisgünstig in ausrangierten Zugwaggons übernachten, und am nächsten Morgen unter Eukalyptusbäumen und mitten in einer Känguru-Familie sein Frühstück genießen. Die Wallabys sind die kleineren Verwandten der Kängurus, und haben sich hier schon so sehr an die menschliche Gegenwart gewöhnt, dass sie einem sogar auf den Schoss hüpfen wollen!

Aber auch Fledermäuse, Schlangen, Vögel und Riesenheuschrecken gehören rund um die Lodge zum Naturrepertoire. Die Unterkunft bietet mittlerweile neben den elf stilvoll restaurierten Zugwaggons fest installierte Zelte, Stellplätze für Campmobile und kleine Zimmer mit Etagenbetten als Übernachtungsmöglichkeit zu erschwinglichen Preisen an.

Die vielen Lava-Höhlen der Umgebung, die durch gewaltige Vulkanausbrüche vor Tausenden von Jahren entstanden, sind teils mit bizarren Formationen versehen und teils vom Urwald überwuchert. Sie sind das spannende Ziel halb- und ganztägiger Exkursionen, die sich niemand entgehen lassen sollte.

Die zerklüftete Vulkanlandschaft mit den vielen Lavaformationen bietet sich geradezu für Natur- und Tierexkursionen an. Auf Nachtsafaris zu Fledermaushöhlen werden einzigartige Naturschauspiele geboten. Auf einem Ausflug in das unberührte Grasbaumland von Queensland mit den kraterförmigen Erhebungen präsentiert sich dem Besucher ein einzigartiges, geologisches Wunderwerk.

Auch ein Besuch auf Fraser Island ist ein Muss: Das Inselinnere wird von Regenwald beherrscht, der teilweise durch Wanderwege erschlossen werden kann. Eine weitere Attraktion sind die über 40 Süßwasserseen mit Trinkwasserqualität, deren Farbe von schimmerndem Blau bis hin zu Braun variiert.

Die Hauptstadt von Queensland, Brisbane, und die Stadt Cairns mit den herrlichen Sandstränden sowie der Tauchferienort Port Douglas lohnen sich für einen Abstecher immer! Von Airlie Beach kann man ins El Dorado für Segler, Taucher und Strandfreaks auf den Whitsunday Islands aufbrechen oder von hier aus einen Tagestrip zu den vielen, nahegelegenen Inselchen organisieren. Queensland ist einzigartig und die lange Flugreise mit Sicherheit wert!

Quelle: focus.de, queensland-australia.eu
Bild: paleontour (Flickr)

Deutschland - Excite Network Copyright ©1995 - 2017