Excite

Statt Fähre: Es gibt auch Flüge von Hamburg nach Helgoland

Gegenüber der Fahrt zu Wasser mit der Fähre hat das Flugzeug den Vorteil, dass die Reise nach Helgoland sehr viel schneller geht, nur etwa 25 Minuten braucht man von den Küstenflugplätzen aus.

Die Air Hamburg bietet im Sommer tägliche Flüge von Hamburg nach Helgoland an. Außerdem kann man mit dieser Fluggesellschaft auch nach Sylt, Juist und Norderney reisen. Frühbucher, also Reisende die 30 Tage vor dem Abflug buchen, erhalten einen Rabatt und zahlen für einen Flug 99 Euro zzgl. 10 Euro Luftverkehrssteuer. Sonst kostet der Flug 149 Euro in der Economy Klasse. Wer kurzfristig nach Helgoland reisen möchte, der kann mit etwas Glück ein Last minute Angebot für nur 79 Euro erwischen. Die Flüge können online gebucht werden. Der Sommerflugplan gilt noch bis zum 30.09.2011.

Wer dann auf der Insel Helgoland angekommen ist, kann seine Tage auf der Insel genießen: Helgoland bietet zahlreiche kulturelle Angebote, so gibt es kleine Museen und kreative Workshops. Wer die Zeit gerne an der frischen Luft verbringen möchte, den laden lange Strände zum Spazierengehen ein. Für alle Einkaufslustigen gibt es die Möglichkeit des zollfreien Einkaufs. Dies ist mit ein Grund, warum Helgoland gerade für Tagesurlauber sehr attraktiv geworden ist.

Wer aber gerne ein paar Tage länger bleiben möchte, der kann die saubere Luft, die Ruhe und dass saubere Wasser der einzigen deutschen Hochseeinsel genießen. Für Urlauber, die zwar gerne schwimmen, aber sich nicht in die raue Nordsee trauen, gibt es seit kurzer Zeit eine neue Attraktion: das Meerwasserschwimmbad "mare frisicum spa helgoland“ verfügt über mehrere Schwimmbecken und sorgt mit Nackenduschen, Strömungskanal und Brodelbecken für wohlige Entspannung bei den Urlaubern.

Quelle: helgoland.de, air-hamburg.de

 

Deutschland - Excite Network Copyright ©1995 - 2020