Excite

Flugakrobatik in Paderborn

Ein Sommerfest der besonderen Art feiert der Airport Paderborn-Lippstadt am letzten Augustwochenende. Hier wird faszinierende Luftakrobatik mit einem vielseitigem Rahmenprogramm verbunden. Vom 28.08-29.08.2010 präsentieren in Paderborn nationale wie internationale Piloten waghalsige Stunts in der Luft.

Die Besucher erwartet ein spannendes Sommer-Flugfestival der Extraklasse in Paderborn. Bereits im letzten Jahr begeisterten die Flugakrobatik fast 30.000 Besucher. Über 70 Piloten zeigen auch in diesem Jahr ihr Können in der Luft. Erste Einblicke können Interessierte bereits vorab auf der Flugthafensite www.airport-pad.com erhalten. Hier sind bereits erste Teilnehmer und die Fotos der Flugzeuge abgebildet. Aber nicht nur Technik-Fans werden hier unter Nackensteife leiden, wenn sich beispielsweise die Quax-Flieger mit der gesamten Flotte ihrer liebevoll restaurierten Oldtimer präsentieren. Ebenso werden Interessierte ins Staunen geraten bei dem Anblick der 5er Formation der P3 Flyer aus der Schweiz.

Doch der Besucher darf das schöne Paderborner Land auch selbst aus der Luft betrachten. Es werden verschiedene Rundflüge angeboten, aber aufgepasst, sie sind heiss begehrt, denn in diesem Jahr ist die European Federation of Historic Aviation in ihren DC3 dabei. Tickets für Rundflüge mit dem sogenannten Rosinenbomber, einem Hubschrauber oder mit der Antonov AN-2 können vor Ort gebucht werden. Daneben ist auch für ein spannendes Rahmenprogramm während des Sommerfestes gesorgt. Für den ultimativen Kick sorgt der Ferrari Rennsimulator. Mit 300 km/h flitzen die 'Fahrer' virtuell über die Formel 1 Piste. Hoch hinaus geht es an der Kletterwand und im Cockpit des Flugsimulators übernimmt jeder selbst das Kommando und steuert den Airbus A 320 durch die ganze Welt.

Quelle: reisenews-online.de
Bild: Mike (Pixelio)

Deutschland - Excite Network Copyright ©1995 - 2017