Excite

Per Flug von Stuttgart nach Helgoland

Helgoland ist Deutschlands einzige Hochseeinsel und ein beliebtes Ausflugsziel von Tagestouristen und Urlaubern. Auf der Insel herscht ein tolles Klima - so dass die Insel auch als Luftkurort bekannt wurde. Die raue Seeluft hilft insbesondere bei Atemwegserkrankungen, ist aber auch wohltuend bei vielen Hautkrankheiten wie Neurodermitis.

Die Insel liegt 70 km von der Küste entfernt - und damit außerhalb des deutschen Steuergebiets. Die Insel hat sich auch zu einem beliebten Ort des zollfreien Einkaufs entwickelt. Zigaretten und Alkohol werden hier bevorzugt günstig eingekauft.

Familien werden insbesondere die herrlichen Strände der Insel schätzen und die Ruhe. Auf Helgoland gibt es keinen Autoverkehr und auch Fahrradfahren ist nicht erlaubt. Alles geht somit entschleunigt seinen Gang auf der wunderschönen Insel.

Die Anreise nach Helgoland empfinden manche als beschwerlich. Auf der Überfahrt im der Fähre kann es zu heftigen Wellen kommen. Wer zu Seekrankheit neigt, sollte auf die fettige Mahlzeit vor der Abfahrt verzichten und sich vom Arzt spezielle Tropfen verschreiben lassen. Auch Kaugummi kauen hilft manchmal.

Eine Anreise mit dem Flugzeug ist ebenfalls möglich. Allerdings kann der kleine Flughafen von Helgoland nur mit kleinen Maschinen angesteuert werden, so dass ein Flug etwa von Stuttgart nach Helgoland nicht möglich ist. Die Insel wird nur von der Fluggesellschaft OLT GmbH angeboten. Von Cuxhaven, Bremerhaven und Büsum geht es mit kleinen Maschinen nach Helgoland.

Das erste Stück der Reise lässt sich am Besten per Bahn bewältigen da die Abflughäfen so klein sind, dass sich ein Flug dorthin nicht anbietet.

 

Deutschland - Excite Network Copyright ©1995 - 2020