Excite

Flug von Stuttgart nach Dubai - Nur mit Umsteigen ins Emirat

Dubai ist nicht nur für viele Touristen eine Zwischenstation beim Flug nach Australien, Indonesien oder Thailand. Seit Jahren gehört das Emirat zu den exklusiven Zielen von Geschäftsleuten und Urlaubern. Von zahlreichen deutschen Städten gibt es Direktflüge und weitere Flüge mit einem Zwischenstopp, die aufgrund des oftmals geringeren Preises eine Alternative darstellen können.

Der Flughafen Stuttgart gehört leider noch nicht zum Startplatz der Airline Emirates. Den Flug von Stuttgart nach Dubai gibt auch mit anderen Fluggesellschaften nicht als Direktverbindung. Die Billigfluggesellschaft Air Berlin bringt Reisende erst nach Berlin-Tegel und nach dem Umsteigen auf direktem Weg nach Dubai.

Für eine Alternative stehen Flüge mit Qatar Airways über Doha, KLM über Amsterdam oder Turkish Airlines über Istanbul zur Verfügung. Ob ein geringerer Preis eine längere Flugreise wettmacht, muss jeder für sich entscheiden. Die Flugstunden werden mit 8,45 Stunden bei Air Berlin und mit 10 bis 15 Stunden bei Qatar Airways angegeben.

Zu finden und zu buchen sind alle Flüge sehr einfach im Internet. Das Reiseportal Swoodoo.com (www.swoodoo.com) bezeichnet sich nicht zu Unrecht als Flug-Supermarkt. Interessenten finden hier alle verfügbaren Angebote für den Flug von Stuttgart nach Dubai; für einen gewählten Termin aufgelistet.

Nach einer Auswahl wird man direkt zur Webseite des jeweiligen Anbieters weitergeleitet. Neben weiteren Informationen zum Flug und zur Airline kann sofort die Buchung vorgenommen werden.

Den Air Berlin Flug nach Dubai bucht man am besten direkt bei der Fluggesellschaft unter www.airberlin.com. Mit einem Rail-and-Fly Ticket der Emirates Airline ist es beispielsweise auch möglich, zum Flughafen München zu gelangen und von dort den Flieger der Emirates für den Direktflug nach Dubai zu besteigen.

 

Deutschland - Excite Network Copyright ©1995 - 2021