Excite

Flug Griechenland günstiger denn je

Das Thema des griechischen Staatsbankrotts ist noch längst nicht vom Tisch, ganz Europa diskutiert wie man nun den Ländern die kurz vor der Pleite stehen helfen kann. Griechenland ist eines der Länder, die nun die große Unterstützung brauchen. Des einen Leid, des anderen Freud, so können sich Touristen passend zu den Sommerferien freuen: Der Griechenland-Urlaub wird günstiger denn je.

Da gerade der Tourismus einer der wichtigsten Wirtschaftssektoren des Landes ist und nebenbei bemerkt 700.000 Menschen einen Arbeitsplatz gibt, hat die Regierung mehrere Sofortmaßnahmen beschlossen, um den Tourismus anzukurbeln. Kleine Unternehmen in dem Sektor werden beispielsweise subventioniert, Start- und Landegebühren an Flughäfen sind vorerst gestrichen. Alles zum Wohle der Urlauber. Aber die wären auch ohnehin gekommen, gerade für die Deutschen gehört Griechenland weiterhin zu einem der beliebtesten Urlaubsziele. Denn laut den großen Reiseveranstaltern wie Thomas Cook oder Tui liegen die Buchungen auf Vorjahresniveau. Was aber auch an den Preissenkungen der Reiseveranstalter lag, diese hatten schon bereits vor der Finanzkrise die Preise gesenkt.

Die Urlauber werden auch kaum von den Protesten betroffen sein, da die Tourismusindustrie privatwirtschaftlich organisiert ist, sowohl die Fluglinien als auch die Fähren. Vielleicht sollte man Demonstrationen in größeren Städten, allen voran in Athen, meiden. Allerdings hat das auswärtige Amt keine Reisewarnungen heraus gegeben. Somit steht einem entspannten Urlaub in Griechenland eigentlich nichts im Wege.

Quelle: stern.de
Bild: M. Großmann(Pixelio)

Deutschland - Excite Network Copyright ©1995 - 2017