Excite

Per Flug von Deutschland nach Thessaloniki, dem Tor nach Chaldikidi

Dachte man bis vor etwa zehn Jahren bei einem Festlandsflug ins Land der Hellenen automatisch an die Destination Athen, so hat sich dies, nicht zuletzt unter dem Einfluss von Low Cost Carriern stark verändert. Sie haben die Metropole im Norden des Landes als Flugziel populär gemacht. Thessaloniki ist vor allem industriell geprägt, hier haben diverse Firmen der Lebensmittelverarbeitung ihren Sitz; aber auch die Solarindustrie als stark zukunftsorientierte Branche hat sich hier niedergelassen.

Mit um die 400.00 Einwohner und einer urban geprägten Struktur ist Thessaloniki zunehmend auch für Städtereisende attraktiv geworden. Zudem dient sie Touristen auf dem Weg zur Halbinsel Chaldikidi als Durchreisestation. Kurzum: Genug gute Gründe, mal einen Blick auf das Angebot für einen Flug von Deutschland nach Thessaloniki zu werfen!

Easyjet beispielsweise fliegt die Metropole der griechischen Provinz Makedonien von Basel-Mulhouse-Fribourg, Dortmund und Berlin-Schönefeld schon für einen Ticket-Basispreis von um die 30,- € in den kühleren Monaten an. Dazu addiert sich neben anderen Bausteinen auch noch der Aufpreis für ein abgegebenes Stück Gepäck in Höhe von 17,- €.

Wer von anderen deutschen Flughäfen aus starten möchte, der ist mit Airberlin oder auch Germanwings gut beraten: Airberlin beispielsweise fliegt unter anderem aus Berlin-Tegel, Hannover, Hamburg, Stuttgart, München oder Nürnberg oft sogar mit Direktverbindungen nach Thessaloniki. Mehr Beinfreiheit und komfortables Sitzen gefällig? Dann sollte man auf jeden Fall die Angebote von Germanwings prüfen. Von mehr als zehn deutschen Flughäfen aus fliegt diese Airline nach Thessaloniki und bietet unter dem Stichwort „Best Seat“einen Sitz mit mehr Beinfreiheit für 15,- € Aufpreis beim Basistarif an; in den höheren Tarifen ist dieser sogar inklusive.

Ein bisschen Lokalkolorit kann man mit Aegean Airlines bereits vor der Ankunft in Hellas schnuppern: Der griechische Carrier fliegt die Flughäfen München, Berlin-Tegel, Frankfurt und Düsseldorf an, jedoch immer mit Umsteigeverbindungen. Na denn: Kalo Taxidi - gute Reise!

Quelle: easyjet.com, aegeanair.com, germanwings.de, airberlin.de

 

Deutschland - Excite Network Copyright ©1995 - 2020